Geschichte des ECOreporter-Siegels

Häufige Fragen zum Siegel

Ab 1999: ECOreporter analysiert geschlossene Erneuerbare-
Energie-Fonds

2000/2001:
Auftrag zur Entwicklung eines Erneuerbare-
Energie-Fonds-Vergleichstests für Öko-Test

Ab 2001: Durchführung von Erneuerbare-Energie-
Vergleichstests für die Zeitschrift Öko-Test

2001: Mitentwicklung eines Geschlossene-Windfonds-
Vergleichstests für die Zeitschrift FinanzTest

Ab 2003:
ECOreporter erstellt umfangreiche Einzelanalysen zu nahezu sämtlichen neu erscheinenden
nachhaltigen geschlossenen Fonds, Genussrechten, Anleihen und ähnlichen Produktarten

Ab 2004: ECOreporter.de stellt auf bezahlte Abonnements um

Ab 2005: ECOreporter zeichnet nachhaltige offene „Fonds des Jahres“ aus

Ab 2007
: ECOreporter vergibt zusätzlich zur Auszeichnung ein Siegel für nachhaltige offene Fonds

Ab 2009: Die Analysen von nachhaltigen geschlossenen Fonds, Genussrechten, Anleihen, Genossenschaftsanteilen und anderen Produkten erscheinen unter dem Namen „ECOanlagecheck“

Ab 2010: Fallen ECOanlagechecks positiv aus und enden mit einer Empfehlung, beinhalten sie nun das Siegel „ECOanlagecheck – Nachhaltige Geldanlage“.

2010:
ECOreporter beginnt eine Kooperation mit einer großen deutschen Finanzpublikation mit dem Ziel, ein Siegel für nachhaltige Aktienfonds zu vergeben

Mitte 2012:
Die Finanz- und Medienkrise zwingt die Finanzpublikation zum Stopp aller Projekte

Ab Februar 2013:
ECOreporter beendet die Vergabe der bisherigen Siegelarten

April 2013: Vergabe des ersten neuen ECOreporter Siegels für Nachhaltige Geldanlage; Kategorie: Nachhaltiges Finanzprodukt

Anfang Juli 2013: Vergabe der ersten ECOreporter-Siegel für Nachhaltige Geldanlage in den Kategorien „nachhaltige Bank“ und „Nachhaltige Anlageberatung“

Ende August 2013: Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen ECOreporter-Siegels im Frankfurter „Haus am Dom“. Deutsche Medien von ARD bis RTL, vom Börsenradio bis NDR, vom Tagesspiegel über das Handelsblatt bis zur Wirtschaftswoche berichten.

September: 2013: In einem Monat gehen 15 Vorschläge für Institutionen und Produkte ein, die für eine Auszeichnung mit dem Siegel in Frage kommen könnten. Kontinuierliche Prüfungen folgen.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang