Werbung
Nachhaltige Aktien 10.12.2004

10.12.2004: Finanzvorstand Stöhr verlässt REpower Systems AG - Nachfolger Pieter Wasmuth

Jens-Peter Stöhr, Vorstand Finanzen und Personal bei der REpower Systems AG,wird das Unternehmen zum 31. Dezember 2004 verlassen. Wie der Hamburger Windanlagenbauer mitteilte, bleibt Stöhr für das Unternehmen weiter als Berater tätig. Man trenne sich im gegenseitigen Einvernehmen, hieß es.

Nachfolger im REpower-Vorstand wird den Angaben zufolge Pieter Wasmuth. Wasmuth sei zuvor für die Firmen Price Waterhouse, Deutsche Shell AG, Tomorrow Internet AG und als Vorstand der Bellevue and More AG tätig gewesen. Der 38-jährige sei bereits seit Anfang 2004 als Unternehmensberater für die REpower Systems AG aktiv.

 

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703

 

Bild: Pieter Wasmuth / Quelle: Unternehmen

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang