Werbung
Nachhaltige Aktien 01.12.2006

1.12.2006: Slowenische Regierung genehmigt Fabrikkauf der Solarvalue AG

Die slowenische Regierung hat den Kauf der Kalziumcarbidfabrik in Ruse durch ein Joint Venture um die Solarvalue AG genehmigt.Wie das Berliner Unternehmen mitteilt, ist der neue Eigner die WP Profil Solarvalue Holding d.o.o., ein Zusammenschluss der Solarvalue AG und des lokalen Partners, W&P Profil d.o.o. Mitte nächsten Jahres soll mit der Produktion von hochreinem Solarsilizium begonnen werden.

 

Erst kürzlich hatte die Solarvalue AG ihre Produktionsziele für Solarsilizium nach untern korrigiert (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 20. November).

 

Solarvalue AG: ISIN DE000A0B58B4 / WKN A0B58B

 

Bildhinweis: Die Solarvalue AG will, wie Wacker Chemie, Silizium herstellen. / Quelle: Wacker Chemie

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang