Werbung
Nachhaltige Aktien 12.05.2006

12.5.2006: Schmack Biogas AG will beim Börsengang mindestens 30 Millionen Euro einnehmen

Die Schwandorfer Schmack Biogas AG will nach eigenen Angaben beim baldigen Börsengang mindestens 30 Millionen Euro netto einnehmen. Das Geld werde für den Ausbau des Stammgeschäftes verwendet, sagte Unternehmensgründer Ulrich Schmack bei der Pressekonferenz zum Börsengang der AG am Donnerstag. Zudem werde die Gesellschaft künftig selbst Anlagen betreiben und Gas, Strom und Wärme produzieren. "Damit werden wir selbst zum Energieerzeuger", so Schmack.

 

Das Geschäft des bayerischen Unternehmen dreht sich rund um Biogasanlagen. Bisher baut und projektiert Schmack die Anlagen und bietet seinen Kunden den Service und die Betriebsführung an. Mit dem Aufbau eines Eigenbetriebs will Schmack künftig auch auf eigene Rechnung Gas, Strom und Wärme erzeugen und sich damit eine weitere Stufe der Wertschöpfung im Biogasmarkt erschließen. Daneben sollen mit Hilfe des IPO-Erlöses auch gezielt Akquisitionen getätigt, die Vertriebs- und Servicenetze im In- und Ausland ausgebaut, das Betriebskapital gestärkt und Ausrüstung für die mikrobiologische Analyse angeschafft werden.

 

Die Zeichnungsfrist läuft vom 18. bis 23. Mai, die Preisspanne wird zu Beginn bekannt gegeben.

 

Schmack-Biogas AG: ISIN DE000SBGS111 / WKN SBGS11

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang