Werbung
Erneuerbare Energie 13.07.2005

13.7.2005: Schleswig-Holstein will Bioenergie schneller ausbauen

Schleswig-Holstein will mehr Energie aus nachwachsenden Rohstoffen der Land- und Forstwirtschaft gewinnen. Das erkl?rte laut einer Meldung des Bundesverbandes BioEnergie (BBE) Christian von B?tticher, Landwirtschaftsminister des norddeutschen Bundeslandes, bei einem Treffen mit Mitgliedern des BBE in Kiel. Das Land werde das aktuelle F?rderprogramm "Initiative Biomasse und Energie" auch in den n?chsten Jahren fortsetzen, so von B?tticher, man wolle den Biomasseanteil an der Energiegewinnung erh?hen und die damit verbundenen gesamtwirtschaftlichen Chancen nutzen.

 

Helmut Lamp, Vorstandsvorsitzender des Interessenverbandes und CDU-Bundestagsabgeordneter, rechnet laut dem Bericht unter der Voraussetzung von kontinuierlichen und verl?sslichen politischen Rahmenbedingungen damit, dass in Schleswig-Holstein in den n?chsten 5 Jahren ?ber 5.000 Arbeitspl?tze mit der Erzeugung und Nutzung von Strom, W?rme und Kraftstoffen aus Biomasse in der Land- und Forstwirtschaft, im Handwerk, im Maschinen- und Anlagenbau und im Exportgesch?ft geschaffen werden k?nnten. Von den vorhandenen Biomasse-Potenzialen k?nnten etwa 15 Prozent des Prim?renergieaufkommens durch die Bioenergie bereitgestellt werden, so Lamp.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang