Werbung
Nachrichten 14.03.2002

14.3.2002: Royal Dutch Shell wollen es wissen: Investitionen von bis zu einer Milliarde Dollar für Sonnenenergie angekündigt

Die Royal Dutch/Shell will ihre Produktionskapazität für Solarzellen im Gelsenkirchener Werk bis Ende nächsten Jahres verdoppeln. Shell wolle in Gelsenkirchen 30 Mio. Euro in eine zweite Solarzellenproduktionslinie investieren, das berichtet die Zeitung "Die Welt". Das Blatt beruft sich auf ein Gespräch mit Jeroen van der Veer, Konzernchef (Chairman) von Royal Dutch/Shell NV. Die Gesamtinvestitionen in den Ausbau der Sonnenenergie bei Shell sollten sich in den kommenden fünf Jahren auf bis zu einer Mrd. Dollar belaufen, hieß es.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang