Werbung
Nachhaltige Aktien 14.07.2004

14.7.2004: Steuererleichterungen als Zucker für das Kröteschlucken - Deutsche Autobauer geben Widerstand gegen Partikelfilter auf

Die deutsche Automobilindustrie hat zugesagt, alle Diesel-PKW mit einem Partikelfilter auszurüsten. Das meldet das Bundesumweltministerium.Die deutschen Autobauer, insbesondere die Volkswagen AG (VW) und DaimlerChrysler, waren in der Vergangenheit wegen Ihres Widerstands gegen die Einführung des Partikelfilters von Umweltschützern immer wieder kritisiert worden (wir berichteten:ECOreporter.de-Beitrag vom 6. Juli). Der Meldung zufolge hat sich Bundeskanzler Gerhard Schröder nun mit der Automobilindustrie darüber verständigt, dass die Bundesregierung ab 2005 saubere Diesel steuerlich fördert. Laut Bundesumweltminister Jürgen Trittin ist nun der Weg frei für den von ihm eingeforderten europaweiten Grenzwert von 2,5 Milligramm für 2010 im Rahmen einer neuen PKW-Abgasnorm EURO V. Unabhängig davon könne Deutschland schon ab Jahresbeginn sauberere Diesel fördern. Der dafür vorgesehene Wert bis 2008 erleichtere "auch denen den Übergang zur ambitionierteren Technik, die bei der Entwicklung der letzten Jahre zurückgeblieben sind", so Trittin. Sparsam und emissionsarm zu fahren ist künftig kein Widerspruch mehr.

 

DaimlerChrysler AG: ISIN DE0007100000 / WKN 710000

Volkswagen AG: ISIN DE0007664005 / WKN 766400

 

Bildhinweis: Emissionsfreier Smart / Quelle: ECOreporter.de

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang