Werbung
Meldungen 15.08.2002

15.8.02: Meldung: farmatic biotech energy ag: Neue Partnerschaft für green gas-Handel

Nortorf, 15.8.02. Eine Handelsgesellschaft für das von der farmatic biotech energy ag produzierte green gas ist gegründet. Mit der Gründung der Gesellschaft reagieren die farmatic ag und die HGC Hamburg Gas Consult GmbH auf die schnelle Entwicklung in der green gas-Technologie.

 

Der Handel bzw. die Vermarktung des farmatic-green gases steht im Mittelpunkt der neuen Gesellschaft green gas trade GmbH. Die green gas trade ist eine jeweils 50%ige Tochtergesellschaft der HGC und der Biokraft GmbH, einer 100%igen Tochter der farmatic biotech

energy ag. Die HGC ist eine 100%ige Tochter der Heingas Hamburger Gaswerke GmbH. Als Ingenieurgesellschaft ist die HGC auf die Lösung versorgungswirtschaftlicher Problemstellungen insbesondere im Bereich der Wärme-, Umwelt- und Gastechnik spezialisiert. Sie plant und liefert die Technik und die wichtige Steuerungssoftware zur Qualitäts- und Quotenüberwachung bei der Einspeisung ins Netz und ist somit idealer Partner für die neue Handelsgesellschaft.

 

Ziel der Gesellschaft ist es, im Vorfeld einer bundesweiten gesetzlichen Regelung für die green gas-Einspeisung in das Erdgasnetz das green gas aufzukaufen und zu bestmöglichen Bedingungen den Endkunden, z.B. den Betreibern von Blockheizkraftwerken anzubieten. Für farmatic bedeutet die Gründung der neuen Gesellschaft der erste Schritt in den neuen green gas-Treibstoffmarkt.

 

Zum Unternehmen:

 

Die farmatic biotech energy ag mit Sitz in Nortorf zählt zu den führenden Unternehmen auf dem Gebiet der industriellen Umwandlung von Biomasse in Biogas zur Erzeugung regenerativer Energie. Im Geschäftsbereich Biokraftwerkstechnologie liegt der Schwerpunkt der Tätigkeit von farmatic auf der Entwicklung, Planung und Errichtung mittlerer und großer industriell betriebener Biokraftwerke, die farmatic teilweise (mit-)betreibt. Der Geschäftsbereich Abwassertechnologie umfasst die Entwicklung, Planung und Errichtung von biologischen Abwasserreinigungsanlagen. Seit dem 9. April 2001 ist die farmatic ag an der Börse im Segment "Neuer Markt" notiert (WKN 605 192).

 

Für Rückfragen steht jederzeit zur Verfügung:

 

Margitta Kley

Unternehmenskommunikation

farmatic biotech energy ag

Kolberger Strasse 13

D-24589 Nortorf

Tel.: +49 (4392) 9177-128

Fax: +49 (4392) 9177-297

kley@farmatic.com

www.farmatic.com

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang