Werbung
Nachhaltige Aktien 17.02.2003

17.2.2003: US-Bundesstaat will zum Schnäppchen-Markt für Photovoltaik-Anlagen werden

Wer in New Jersey Solarstrom-Anlagen errichtet und benutzt, soll einen Großteil seiner Investitionen erstattet bekommen. Dies hat das New Jersey Board of Public Utilities, die für die Stromversorger des US-Bundesstaates zuständige Regulierungsbehörde, angekündigt. Demnach würden die Kosten von Photovoltaik-Anlagen mit Stromleistungen unter 10 Kilowatt zu 70 Prozent übernommen; zu 60 Prozent, wenn sie diese Marke übertreffen.

 

Diese Förderung erfolgt im Rahmen des staatlichen Programms zur Förderung erneuerbarer Energien (Clean Energy Program). Laut Frederick F. Butler von der Regulierungsberhörde dient sie sowohl der umweltschonenden Erzeugung von Strom als auch der Schaffung neuer Arbeitsplätze.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang