Werbung
Nachhaltige Aktien 18.12.2006

18.12.2006: Conergy-Tochter voltwerk AG wechselt Namen und Geschäftsform

Die zur Conergy-Gruppe gehörende voltwerk AG firmiert ab dem kommenden Jahr unter dem Namen Epuron GmbH.Dies gibt das Hamburger Unternehmen in einer Pressemeldung bekannt. Damit soll dem zunehmenden internationalen Geschäft Rechnung getragen werden.

 

Die voltwerk AG wurde 1998 als Anbieter geschlossener Solarfonds gegründet. Mittlerweile bietet sie Projektentwicklung und Kapitalmarktprodukte in den Bereichen Photovoltaik, Bioenergie, Windenergie und solarthermische Kraftwerke an. Seit Anfang des Jahres weitete das Unternehmen seine Aktivitäten auch auf das Ausland aus.

 

Die Conergy-Aktie verlor heute morgen im Xetra-Handel 0,48 Prozent und notierte bei 47,92 Euro (9:48 Uhr). Damit verteuerte sie sich im vergangenen Jahr um rund 83 Prozent.

 

Conergy AG: ISIN DE0006040025 / WKN 604002

 

Bildhinweis: Ein voltwerk-Projekt in Hemau. / Quelle: Unternehmen

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang