Werbung
Nachhaltige Aktien 18.03.2003

18.3.2003: Kanada: Erneuerbare Energie hinter schwedischen Gardinen

Die Regierung der kanadischen Provinz Alberta hat sich mit zwei Unternehmen auf die Lieferung "grüner" Energie geeinigt. Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass mit dem Strom öffentliche Einrichtungen wie Gefängnisse und Gerichte versorgt werden sollen. Demnach wird der Energieanbieter Canadian Hydro Developers Inc. (KHD.TO) 105.000 Megawattstunden Strom aus einem Holzkraftwerk an das Ministerium für Infrastruktur liefern. Dieselbe Menge Energie aus einem Windpark wird der städtische Energieanbieter Calgarys , die Enmax Corporation, bereitstellen. Die Provinzregierung Albertas will den Anteil an Strom aus erneuerbaren Energien bis 2005 auf 90 Prozent ihres gesamten Energiebedarfs steigern.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang