Werbung
Nachrichten 20.01.2003

20.1.2003: Bosch-Übernahme von Buderus laut Bilfinger nur ein Frage des Preises

Der Baukonzern Bilfinger Berger erwartet laut Finanzchef Jürgen Schneider ein konkretes Angebot von Bosch für das von Bilfinger gehaltene 30-Prozent-Paket an der Buderus AG (WKN 527800). "Bei 35 Euro je Aktie könnten wir sicher nicht Nein sagen", so Schneider. Allerdings wolle Bosch offenbar nur den Marktpreis von rund 25 Euro je Aktie zahlen.

 

Die Robert Bosch GmbH aus Stuttgart hält bereits 13 Prozent an dem Hersteller von Heizsystemen aus Wetzlar, nachdem das Unternehmen zu Monatsbeginn das Buderus-Paket der Deutschen Bank übernommen hat.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang