Werbung
Nachhaltige Aktien 21.11.2003

21.11.2003: unit energy-Vorstand Beyer: "Keine Insolvenzgefahr" - Weiter Streit mit ENEL um Ancinale

Walter Felix Beyer,Vorstand der unit energy europe AG, hat eine Stellungnahme zur Lage der Gesellschaft veröffentlicht. Demnach ist die Liquiditätslage des Bad Homburger Energieerzeugers weiterhin äußerst angespannt. Zahlungen verliefen jedoch überwiegend in den von den Gläubigern eingeräumten Zahlungszielen, so Beyer, zur Zeit bestehe keine Insolvenzgefahr.

 

Die Arbeiten am wichtigsten Projekt der unit energy, dem Wasserkraftwerk Ancinale in Italien, wurden laut dem Bericht am 11. November wieder aufgenommen. Der Stromkonzern ENEL, der den für die Anlage erforderlichen Netzschluss bisher nicht bereitgestellt hat, sei nach massivem Druck des Wirtschaftsministeriums nun offen zu einem abschließenden Gespräch, so der unit-Vorstand. Zwischenzeitlich würden auch die ersten gerichtlichen Schritte greifen. Das verwaltungsgerichtliche Verfahren gegen ENEL, in dem ENEL auf sofortigen Anschluss des Kraftwerkes verklagt wurde, solle noch in diesem Monat entschieden werden.

 

Der Verkauf der Aktien der unit energy france S.A. stehe kurz vor dem Abschluss berichtet Beyer. Wenn es gelinge, die Transaktion wie geplant noch im laufenden Monat abzuschließen, sei die Frage der Liquidität endgültig geklärt.

Das Kraftwerk Sioni Hesi in Georgien entwickele sich nach wie vor anhaltend positiv. Zur Zeit würden monatlich 10.000 Euro an unit energy überwiesen. Die restlichen Erträge benötige man zur Rehabilitierung des Kraftwerkes.

 

unit energy europe AG: ISIN DE0007760100 / WKN 776010

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang