Werbung
Nachrichten 22.11.2006

22.11.2006: Presseschau: Bundesbürger halten Top-Manager für zu egoistisch

Die Top-Manager großer Wirtschaftsunternehmen genießen bei Bundesbürgern den Ruf, im Wesentlichen den eigenen Interessen zu folgen. Das geht nach einem Bericht der Agentur Pressetext aus einer Emnid-Umfrage unter rund 1000 Bundesbürgern hervor. In Auftrag gegeben habe die Studie die gemeinnützige Stiftung "Wertevolle Zukunft". Demnach teilen 79 Prozent der Befragten die negative Einschätzung, während weitere 42 Prozent die Top-Manager sogar für korrupt halten. Stiftungs-Geschäftsführer Jesco Kreft geht dem Bericht zufolge davon aus, "dass eine Renaissance von Integrität und Transparenz nötig wäre, um das Ansehen großer Wirtschaftsunternehmen in der Bevölkerung wieder anzuheben".

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang