Werbung
Nachrichten 22.01.2003

22.1.2003: "Schwerter zu Pflugscharen" - Solarstrom aus ehemaligem Munitionsdepot

Im Auftrag der Stuttgarter Voltwerk AG wird in Hemau bei Regensburg das weltweit größte Kraftwerk gebaut, das Strom aus Solarzellen gewinnt. Dies berichtet die Wirtschaftswoche. Die Hamburger SunTechnics Solartechnik GmbH errichtet die Großanlage demnach auf einem ehemaligen Munitionsdepot. Dabei werden Module von BP Solar mit einer Spitzenleistung von vier Megawatt aufgestellt. Die Anlage soll 20 Millionen Euro kosten und bis Ende 2003 fertiggestellt sein. Sie kann dem Bericht zufolge pro Jahr rund vier Millionen Kilowattstunden Strom produzieren, für dessen Vergütung knapp zwei Millionen Euro veranschlagt werden.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang