Werbung
Nachhaltige Aktien 22.03.2006

22.3.2006 Solar Millennium AG hat weiteres Solargroßkaftwerk in Spanien in Planung

Die Erlanger Solar Millennium AG plant in der Provinz Extremadura im Südwesten Spaniens die Realisierung eines 50 MegaWatt Parabolrinnen-Kraftwerks. Christian Beltle, Vorstandsvorsitzender der Solar Millennium AG, stellte das Projekt vor. Zwischen der Solar Millennium AG und der Hidrocantábrico Gruppe, einem der größten Energieversorger Spaniens, gebe es nach seinen Angaben eine Absichtserklärung, dieses Projekt gemeinsam zu realisieren.

 

Die Erlanger haben nach eigenen Angaben die Genehmigungsanträge für das Planfeststellungsverfahren eingereicht. Dieses sei eingeleitet worden. Im günstigen Fall lägen die wichtigen Genehmigungen innerhalb von drei bis sechs Monaten vor, so Solar Millennium. Die Finanzierungsverhandlungen dauerten erfahrungsgemäß bis zu einem Jahr. Die Bauzeit des Projektes, das ins spanische Register zur Einspeisevergütung von erneuerbaren Energien aufgenommen würde, betrage voraussichtlich zwei Jahre. Das Vorhaben in der Extremadura würde über Solar Millennium Projektgesellschaft Ibersol entwickelt. Es sei nahezu baugleich mit zwei solarthermischen Kraftwerken, die im südspanischen Andalusien verwirklicht würden.

 

In einem Parabolrinnen-Kraftwerk bündeln laut Solar Millenium rinnenförmige Spiegel die Sonnenstrahlung auf ein Rohr in der Brennlinie des Kollektors. Ein Wärmetauscher erzeuge mittels einer Trägerflüssigkeit im Rohr Dampf. Wie bei konventionellen Kraftwerken könne der Dampf in einer Turbine zur Stromgewinnung genutzt werden. Der Vorteil der verwendeten Parabolrinnen-Technologie liege aber darin, dass der Strom mittels thermischer Speicher planbar bereitgestellt werden kann. Strom könne so auch nach Sonnenuntergang erzeugt werden.

 

Nach einem Zwischentief im Februar setzt die Aktie der Solar Millenium ihren Aufwärtstrend fort. Im Xetra hat sie in den letzten vier Wochen rund 20 Prozent zugelegt. Aktuell notiert sie bei 17,85 Euro. Im September 2005 hatte ECOreporter.de die Aktie der Solar Millennium bis zu einem Einstiegskurs von 11 Euro empfohlen. Der Performaxx-Anlegerbrief stufte vor einem Monat Kurse bis 22 Euro als Kaufkurse ein.

 

Solar Millenium AG: ISIN: DE0007218406 / WKN: 721840

 

Bildhinweis: Solarthermisches Kraftwerk / Quelle: Solar Millenium

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang