Werbung
Nachrichten 22.05.2002

22.5.2002: Einweihung einer Vestas-Produktionsstätte bietet Anlaß für politische Standortbestimmung der Windenergie-Branche

"Die Bedeutung der erneuerbaren Energien für den Klimaschutz und den Arbeitsmarkt wird von der Politik erkannt." Das erklärte Peter Ahmels, Präsident des Bundesverbandes WindEnergie (BWE) e.V. anläßlich des Besuchs von Bundeskanzler Gerhard Schröder zur Einweihung der neuen Rotorblattfabrik der Vestas Deutschland GmbH in Lauchhammer.

 

Ende letzten Jahres seien in Deutschland rund 35.000 Menschen in der Windenergie-Branche beschäftigt gewesen. Vor allem in den strukturschwachen Regionen belebe der rasante Ausbau der Windkraft-Nutzung den Arbeitsmarkt, so Ahmels. In diesem Jahr werden 3.000 weitere Arbeitsplätze erwartet, allein in der Vestas-Fabrik sollen es 450 sein.

 

Neben dem Ausbau neuer Standorte werden in der Windkraftbranche laut Ahmels zwei neue Geschäftsfelder erschlossen: Der Ersatz älterer Maschinen durch neue, leistungsstärkere Anlagen (Repowering) und die maritime Windkraft-Nutzung (Offshore).

 

Auch der internationale Windkraft-Markt wird nach Ansicht Ahmels "boomen": "Branchenkenner gehen davon aus, dass sich die installierte Windkraft-Leistung weltweit von heute rund 25.000 MW in den nächsten fünf Jahren auf über 75.000 MW steigern wird." Ahmels Appell an die Politik: "Verlässliche Rahmenbedingungen schaffen ein gutes Investitionsklima. Damit wird die Spitzenposition Deutschlands weiter ausgebaut."

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang