Werbung
Nachrichten 23.05.2003

23.5.2003: Nestlé wirbt weiter um Dreyer"s Ice Cream - Neues Angebot an Wettbewerbsaufsicht

Der Schweizer Nahrungsmittelproduzent Nestlé bemüht sich weiter um die Übernahme des amerikanischen Speiseeishersteller Dreyer"s Grand Ice Cream. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg meldete, unterbreitete das Unternehmen der US-Wettbewerbsbehörde FTC ein neues Angebot. Die hatte im März Einwände gegen die Übernahme erhoben, die 2,4 Milliarden Dollar kosten soll. Nestlé sei nun bereit, eine Kooperation zwischen Dreyer"s und dem Süßwarenkonzern Mars aufzulösen, hieß es. Der Eishersteller dürfte dann keine Eiskrem mehr unter Mars-Marken wie Snickers oder Milky Way vertreiben.

 

Neben der 23-Prozent Beteiligung an Dreyer"s, die der Lebensmittelmulti auf 67 Prozent erhöhen will, hält Nestlé die US- und Kanada-Lizenz für die Edelmarke "Häagen Dazs". Unilever mit der Marke "Ben & Jerry"s", Nestlé und Dreyer"s besetzen zur Zeit 98 Prozent des Marktes für hochwertige Eisqualitäten in den USA.

 

Der Nestlé-Konkurrent Unilever hat einem Bericht der Zeitung "Financial Times Deutschland" (FTD) zufolge in einem Hamburger Szeneviertel den ersten deutschen Ben & Jerry"s-Laden eröffnet. Weitere Läden in Großstädten seien geplant, so die FTD. Die Eismarke war im Jahre 1978 von Ben Cohen und Jerry Greenfield gegründet worden. Das lange Zeit unabhängige Unternehmen zeichnete sich durch starkes soziales und ökologisches Engagement aus. Es war vor der Übernahme durch Unilever börsennotiert und galt als klassische Umweltaktie.

 

Nestlé S.A.: ISIN CH0012056047 / WKN 887208

Unilever plc: ISIN GB0005748735 / WKN 920301

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang