Werbung
Direktbeteiligungen 24.11.2005

24.11.2005: Gro?e Koalition beschlie?t Aus für "reine Steuersparmodelle"

In seiner ersten Arbeitssitzung hat das Bundeskabinett der Gro?en Koalition aus CDU undSPD am morgen das endg?ltige Aus für "reine Steuersparmodelle" beschlossen. Das meldet der Nachrichtensender n-tv. Neben Fonds für Medien, Schiffe oder Videospiele seien auch Neue-Energie-Fonds von den ?nderungen betroffen, hei?t es. Der Kabinettsbeschluss solle r?ckwirkend zum 11. November 2005 G?ltigkeit erlangen.

F?r alle Fonds, die nach diesem Datum erstmals vertrieben wurden, werden die M?glichkeiten Verluste steuerlich gelten zu machen damit stark eingeschr?nkt: Anleger d?rfen ihre Defizite aus der Beteiligung dann nicht mehr mit Gewinnen aus anderen Einkunftsarten verrechnen.

 

Bild: Rotor einer Windkraftanlage / Quelle: Bundesverband Windenergie BWE

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang