Werbung
Meldungen 02.05.2003

2.5.2003: Meldung: Geberit AG: HV-Bericht

Geberit AG, 30. April 2003

 

Geberit Generalversammlung mit 749 Aktionären

 

Jona, 30. April 2003 - Zur 4. ordentlichen Generalversammlung der Geberit AG kamen heute 749 Aktionäre in die Sporthalle Grünfeld in Jona. Sämtliche Anträge des Verwaltungsrates wurden mit überwältigender Mehrheit angenommen. Es wurde die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von CHF 5,00 sowie eine Nennwertrückzahlung in Höhe von CHF 9,00 pro Aktie verabschiedet.

 

Kurt E. Feller, Verwaltungsratspräsident der Geberit AG, hiess die Aktionäre willkommen. Er wies eingangs auf das erfolgreiche Geschäftsjahr 2002 hin, mit dem sich Geberit sichtbar positiv vom Branchen- und gesamtwirtschaftlichen Umfeld abgehoben hat. VR-Delegierter und CEO Günter F. Kelm fasste das abgelaufene Geschäftsjahr zusammen, gab einen Ausblick auf das Jahr 2003 und erläuterte die Ziele und Strategien des Unternehmens.

 

Nach der Genehmigung des Jahresberichtes, sowie der Jahresrechnung und der Konzernrechnung 2002 wurde über die Verwendung des Bilanzgewinnes der Geberit AG von CHF 124,3 Mio. entschieden. Je Aktie wurde die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von CHF 5,00 und einer Nennwertrückzahlung in Höhe von CHF 9,00 an die Aktionäre beschlossen. Der Nennwert der Aktie beträgt nun CHF 1,00. Die Dividendenzahlung wird am 6. Mai 2003, die Nennwertrückzahlung voraussichtlich am 15. Juli 2003 erfolgen.

 

Die Aktionäre wählten Rudolf Maag für eine Amtsdauer von drei Jahren wieder in den Verwaltungsrat. Als neues Mitglied des Verwaltungsrates wurde Dr. Robert Heberlein ebenfalls für eine Amtsdauer von drei Jahren gewählt. Er ersetzt Dr. Horst Heidsieck, der wegen hoher zeitlicher Beanspruchung den Wunsch geäußert hat, per 30. April 2003 aus dem Verwaltungsrat der Geberit AG auszuscheiden.

 

Abschließend wurde PricewaterhouseCoopers AG, Zürich, als Revisionsstelle und Konzernprüfer für das Jahr 2003 bestätigt.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang