Werbung
Nachhaltige Aktien 25.08.2003

25.8.2003: Schusters neue Leisten — Eastman Kodak steigt in den kommerziellen Druckmarkt ein

Der amerikanische Fotokonzern Eastman Kodak will in den kommerziellen Druckmarkt einsteigen. Wie die Zeitung "Financial Times Deutschland" (FTD) meldet, verfolgt der Filmhersteller das Ziel, sein Geschäft stärker zu diversifizieren. Laut dem Bericht hofft das Unternehmen durch den Aufbau der neuen Druck-Sparte seine Abhängigkeit vom Filmgeschäft zu verringern. James Langley, ein ehemaliger Hewlett-Packard-Manager, solle den neuen Geschäftsbereich leiten, so die FTD.

 

Im Zuge des stetig wachsenden Trends zur Digitalfotografie leide Kodak unter einem starken Nachfragerückgang, hieß es weiter. Allein im zweiten Quartal 2003 sei der Gewinn um 60 Prozent auf 112 Millionen US-Dollar eingebrochen (Vorjahr 284 Millionen Dollar).

 

Eastman Kodak Co: ISIN US2774611097 / WKN 850937

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang