Werbung
Nachhaltige Aktien 26.03.2004

26.3.2004: Schlag ins Wasser: Veolia geht bei Bieterverfahren für Gelsenwasser leer aus

Der fränzösische Energie- und Wasserkonzern Veolia Environnement wird nicht bei der Gelsenwasser AG einsteigen. Wie die Mehrheitsaktionäre bei Gelsenwasser, die Stadtwerke Dormund (DSW) und Bochum (SWB), mitteilten, wollen diese statt dessen Verhandlungen mit der Emschergenossenschaft und dem Ruhrverband aufnehmen.

Seit Jahresbeginn 2004 habe ein Bieterverfahren mit weiteren Interessenten stattgefunden, hieß es. Nach dem Abschluss der dritten Präsentation im Rahmen des Verfahrens am 25. März 2004 hätten sich DSW und SWB entschieden. Die Emschergenossenschaft und der Ruhrverband sollten nun möglichst rasch je zu gleichen Teilen an Gelsenwasser beteiligt werden. Zur Zeit halten die Stadtwerke gemeinsam 94,93 Prozent der Anteile des Wasserversorgers. Die mehrheitlichen Anteile an Gelsenwasser und die unternehmerische Führung des Unternehmens wollen DSW und SWB laut der Meldung auch in Zukunft behalten

 

Veolia Environnement S.A: ISIN FR0000124141 / WKN 501451

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang