Werbung
Nachhaltige Aktien 02.07.2004

2.7.2004: Umsatz- und Auftragsrekord für Solar-Fabrik AG - umfangreiche Ausbaupläne

Die Freiburger Solar-Fabrik AG meldet für das Jahr 2005 Bestellungen in

Höhe der derzeitigen Produktionskapazität. Anlässlich der Messe "Intersolar" verzeichne man erneut eine Flut von Aufträgen, so der Hersteller von Solarzellen. Georg Salvamoser, Vorstandsvorsitzender der Solar-Fabrik AG, kündigt umfangreiche Ausbaupläne an: "In 2004 werden insgesamt ca. 16 Megawatt (MW) produziert und verkauft, in 2005 werden es bereits cirka 35 MW sein."

Für das laufende Geschäftsjahr erwarte man ein gutes Ergebnis, heißt es weiter. Die Halbjahres-Zahlen würden in einigen Wochen veröffentlicht und ließen Erfreuliches erwarten. Der Turnaround finde 2004 statt. Der Modulabsatz der Solar-Fabrik sei in 2004 gegenüber dem Vorjahr um cirka 80 Prozent gestiegen.

 

Solar-Fabrik AG: ISIN DE0006614712 / WKN 661471

 

Bild: Gebäude der Solar-Fabrik AG in Freiburg

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang