Werbung
Erneuerbare Energie 29.03.2005

29.3.2005: Erneuerbare Energien: Stromerzeugung um 20 Prozent gestiegen - Windkraft ganz vorn

Die Windkraft hatte 2004 bei der gesamten Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in Deutschland erstmals die Nase vorn.Nach Angaben des Verbands der Elektrizit?tswirtschaft (VDEW) l?ste sie damit die Wasserkraft ab. Windenergie machte den Angaben zufolge mit 25 Milliarden Kilowattstunden fast die H?lfte der regenerativen Stromproduktion aus und ist damit die wichtigste erneuerbare Energiequelle. Gr?nde daf?r seien die g?nstigen Witterungsverh?ltnisse im vergangenen Jahr sowie die F?rderung des weiteren Ausbaus der Windenergieanlagen. Der Anteil aller Erneuerbaren Energien stieg um 20 Prozent auf neun Prozent, hie? es weiter. Wasserkraft habe 21 Milliarden Kilowattstunden Energie bereitgestellt, Biomasse und M?ll 7,3 Milliarden Kilowattstunden und Photovoltaik 0,5 Milliarden Kilowattstunden.

 

Bildhinweis: Windturbine von Vestas / Quelle: Unternehmen

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang