Werbung
Nachhaltige Aktien 29.05.2003

29.5.2003: Presseschau - Trübe Aussichten für Aktionäre der Umweltkontor

Der Aktien-Kurs der Umweltkontor AG hat innerhalb von zwölf Monaten knapp 70 Prozent an Wert verloren. Angesichts eines Rekordumsatzes im 1. Quartal dieses Jahres stieg er zwar heute um 7 Prozent auf nun 1,42 Euro. Einem Bericht der Berliner taz zufolge ist jedoch kaum mit einer Trendwende zu rechen. Die Vorgänge um die Übernahme der New Mine Energy GmbH schreckten Investoren von dem Wertpapier ab, so die taz.

 

Für die verlustreiche Wagniskapitalgesellschaft hatte Umweltkontor laut taz 22,5 Millionen Euro in Aktien gezahlt. Nutznießer waren die Familien der Umweltkontor-Vorstände Heinrich Lohmann und Leo Noethlichs, denn ihnen gehörte die Mehrheit an New Mine. Lohmann und Noethlichs wiederum besitzen die Mehrheit an der Umweltkontor. Der taz zufolge ist vor allem diese Übernahme dafür verantwortlich, dass die Umweltkontor im abgelaufenen Geschäftsjahr 2002 erstmals Verluste schrieb. Nach einem Gewinn in Höhe von 1,7 Millionen Euro in 2001 musste das Unternehmen aus Erkelenz für 2002 ein Minus von 5,2 Millionen Euro ausweisen. Die taz beruft sich auf eine Analystin der Hamburgischen Landesbank: Ihr zufolge geht aus dem aktuellen Geschäftsbericht der Umweltkontor hervor, dass sie ohne die New Mine Energy im vergangenen Jahr einen Gewinn von 12,5 Millionen Euro vor Steuern und Zinsen gemacht hätte.

 

Laut dem Bericht sind gegen Umweltkontor beim Landgericht Mönchengladbach zwei Verfahren wegen der Übernahme von New Mine anhängig. Analysten würden sogar eine Insolvenz der Umweltkontor nicht ausschließen. Denn mit der Übernahme habe sich auch ein offener Kredit in Höhe von 19 Millionen Euro auf die Gesellschaft verlagert. Es handele sich um ein Darlehen von Vorstand Lohmann, dass dieser ab dem 31.12. 2003 einlösen könnte. Die liquiden Mittel der Umweltkontor belaufen sich der taz zufolge auf ebenfalls 19 Millionen Euro.

 

Umweltkontor Renewable Energy AG: ISIN DE0007608101 / WKN 760810

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang