Werbung
Nachhaltige Aktien 30.06.2003

30.6.2003: Suez verkauft Anteile an TotalFina Elf und SES Global — Gut 580 Mio. Euro für Schuldenabbau

Der französische Wasserkonzern Suez SA hat seine verbliebenen Anteile an dem Mineralölkonzern TotalFinaElf verkauft. Nach Angaben verschiedener Nachrichtenagenturen veräußerte das Pariser Unternehmen 3,7 Mio. Aktien zum Preis von 134,1 Euro je Anteilsschein. Das würde einen Erlös in Höhe von 496 Mio. Euro bedeuten. Eine Suez-Sprecherin bestätigte den Verkauf, wollte aber die Preisangabe nicht kommentieren.

 

Weitere 87 Mio. Euro sind Suez aus dem Verkauf von 16,1 Mio. Aktien des Satellitenbetreibers SES Global SA zugeflossen. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden die Papiere durch Investoren aus den USA und Europa erworben.

 

Der französische Wasserversorger verkauft seit Monaten Vermögenswerte, mit dem Ziel seine Schulden zu reduzieren.

 

Suez Lyon.Eaux: ISIN FR0000120529 / WKN 852491

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang