Werbung
Nachhaltige Aktien 04.10.2004

4.10.2004: Sauber, elektrisch und bald auch profitabel - Fahrzeugbauer legt Zahlen für 2003 vor

Der nicht börsennotierte Hersteller von Elektroleichtfahrzeugen aus dem fränkischen Aub, Citycom AG, hat Zahlen zum Geschäftsjahr 2003 vorgelegt. Das Unternehmen, das im Mai den Verlust der Hälfte des Grundkapitals melden musste, hat deutliche Fortschritte auf dem Weg zur Profitabilität gemacht: Die Betriebsleistung stieg den Angaben zufolge um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 1,02 Millionen Euro. Der Rohertrag verbesserte sich auf 527.000 Euro, ein Plus von 35 Prozent. Ein besonderer Erfolg sei die Senkung der Personalkostenquote, hebt Citycom hervor, diese habe sich von rund 48 Prozent auf 26 Prozent verringert. In 2003 gab der Fahrzeugbauer knapp 270.000 Euro für sein Personal aus, im Vorjahr 323.000 Euro. Die Fortschritte schlagen sich auch im Operativen Ergebnis nieder: Nach minus 300.000 Euro in 2001 und plus 14.000 in 2002 erwirtschaftete Citycom im letzten Jahr einen operativen Gewinn vor Steuern und Zinsen von 124.000 Euro.

 

Karl Nestmeier, Vorstand des Unternehmens, glaubt an die Zukunft des CityEL. Die Marktlage habe sich deutlich zugunsten des Elektrofahrzeugs verändert, so Nestmeier. Die Nachfrage werde schon durch den Preisanstieg bei Benzin und Diesel belebt. Ein weiteres Argument sei die Einführung der neuen Führerscheinklasse S ab 2005, diese werde zu einem Boom bei Kleinfahrzeugen führen. Einen Schub für sein Unternehmen verspricht sich der Citycom-Vorstand zudem von den Verhandlungen mit einem Kleinwagenhersteller für dessen Deutschland-Vertretung und von der derzeit laufenden Kapitalerhöhung (ECOreporter.de berichtete).

 

Citycom AG: ISIN: -DE0006881808 WKN: 688180

 

Bild: Citycom-Vorstand Nestmeier

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang