Werbung
Direktbeteiligungen 06.02.2003

6.2.2003: wind7 verschiebt Börsengang

Die wind7 AG (WKN 526640), Windparkbetreiber aus Eckernförde, hat ihre Börsengangspläne auf Eis gelegt. Sie begründete dies laut vwd mit dem schwierigen Marktumfeld infolge des drohenden Irakkrieges. Die Gesellschaft will nun zunächst die Marktentwicklung abwarten. Im August hatte die Hauptversammlung beschlossen, die Aufnahme in den SMAX einzuleiten.

 

Darüber hinaus meldet wind7 für das Geschäftsjahr 2002 ein deutliches Umsatzplus. Gegenüber 22000 Euro im Jahr 2000 und rund 1,4 Millionen Euro in 2001 seien 2002 knapp 4 Millionen Euro umgesetzt worden. Die Veröffentlichung des kompletten Jahresabschlusses 2002 soll Ende Februar / Anfang März erfolgen.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang