Werbung
Meldungen 06.05.2003

6.5.2003: Ad hoc: Aixtron AG: Ergebnis Q1/2003

Gesamter Restrukturierungsaufwand bereits in Q1 ergebniswirksam erfasst

 

Konzernumsatz 18,7m EUR (Vj. 47,2m EUR),davon 65% Asien, 28% USA, 7% Europa.

 

Im ersten Quartal fielen bereits die gesamten Kosten der Restrukturierungsmaßnahmen an, da die Vereinbarungen mit dem Betriebsrat früher getroffen werden konnten als erwartet, und verteilen sich dadurch nicht auf spätere Berichtsperioden. Außerdem steigerte AIXTRON die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung aufgrund weiteren Fortschritts bei OVPD- und Tricent-Technologie auf 3,4m EUR (Vj. 2,4m EUR).

Dadurch Erhöhung des bereits angekündigten negativen EBIT auf -7,1m EUR (Vj. 11,5m EUR). EBT -6,7m EUR (Vj. 12,3m EUR), Verlust nach St. - 4,4m (Vj. 7,3m), EPS -0,07 EUR (Vj. 0,11 EUR). Liquide Mittel 61,2m. EUR (Vorquartal 62,3 Mio. EUR), weiterhin keine Bankverbindlichkeiten.

 

Eigenkapitalquote 80% (Vorquartal: 79%).

 

AIXTRON Vorstand erwartet Rückkehr zur Profitabilität aufgrund proportional höherer Umsätze in weiteren Berichtsperioden sowie positiven Effekten der Kosteneinsparungen in zweiter Jahreshälfte.

 

Planzahlen 2003: Umsatz 110m EUR (Vj. 150,7m EUR), EAT 0,8m EUR (Vj. 15,3m EUR). Anhaltender geopolitischer Konflikt und allgemeine Investitionszurückhaltung beeinflussten weiterhin Bestellverhalten der Kunden.

 

Auftragseingang in Q1 15,2m EUR (Vj. 25,0m EUR), Auftragsbestand 88,2m EUR (Vj. 118,2m EUR).

 

VLSI Research Inc: AIXTRONs Weltmarktanteil auf 67% in 2002 gestiegen (2001: 58%), während der US- Hauptwettbewerber unter 20% fällt.

 

 

Vollständiger Quartalsbericht unterwww.aixtron.com.-

 

 

Kontakt: AIXTRON, Dr. Claus Ehrenbeck, Head of IR, +49.241.8909.444

 

WKN: 506620; ISIN: DE0005066203; Index: TecDAX, NEMAX 50 Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin- Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang