Werbung
Meldungen 07.12.2007

7.12.2007: Meldung: Macquarie European Infrastructure Fund II: Beteiligung an Techem beträgt 91,5 Prozent

Macquarie European Infrastructure Fund II (MEIF II) hat heute über seine 100%ige Tochtergesellschaft MEIF II Energie Beteiligungen GmbH & Co. KG das Ergebnis des freiwilligen Barübernahmeangebots (das "Übernahmeangebot") für die Techem AG bekannt gegeben.

 

Zum 3. Dezember 2007, 24:00 Uhr MEZ, dem Ablauf der Annahmefrist, betrug die Gesamtzahl der zur Annahme des Angebotes eingereichten Aktien sowie der von dem Bieter bereits gehaltenen und ihm zugerechneten Aktien 22.601.385 Aktien, was einem Anteil von 91,5 Prozent am Grundkapital der Techem AG entspricht.

 

Die Weitere Annahmefrist beginnt am 8. Dezember 2007 und läuft bis zum 21. Dezember 2007, 24:00 Uhr MEZ. Aktionäre, die das Angebot bislang nicht angenommen haben, aber es noch annehmen möchten, sollten beachten, dass das Angebot nur bis zum 21. Dezember 2007 angenommen werden kann. Nach dem 21. Dezember 2007 kann das Angebot nicht mehr angenommen werden. Aktionäre, die das Angebot während der Weiteren Annahmefrist annehmen möchten, sollten schnellstmöglich ihre Depotbank kontaktieren und entsprechende Weisung erteilen. Aktionäre werden zudem auf Abschnitt 11 der Angebotsunterlage, "Durchführung des Übernahmeangebots" (Seite 28) verwiesen. Aktionäre, die gegenwärtig nicht beabsichtigen, das Angebot anzunehmen, sollten sorgfältig die mit einer Nicht-Annahme des Angebotes verbundenen Risiken bedenken (wie in Abschnitt 12 der Angebotsunterlage, "Auswirkungen des Übernahmeangebots auf Techem-Aktionäre, die das Angebot nicht annehmen" beschrieben (Seite 31)).

 

Das Endergebnis des Angebotes wird unverzüglich nach Ablauf der Weiteren Annahmefrist veröffentlicht werden.

 

"Wir sind über das gute Ergebnis hoch erfreut, welches die Attraktivität des Angebots für die Aktionäre widerspiegelt", sagte Martin Stanley, Executive Director der Macquarie Group und verantwortlich für deren europäische Infrastrukturfonds. „Wir bieten der Techem AG eine dem Unternehmen verpflichtete und das Unternehmen unterstützende Investorenbasis. Wir freuen uns darauf, mit dem Management und den Mitarbeitern von Techem das Wachstum des Unternehmens im Einklang mit den bestehenden Unternehmensplänen fortzusetzen", sagte Martin Stanley.

 

Horst Enzelmüller, der Vorstandsvorsitzende der Techem AG sagte, "Ich freue mich über dieses Ergebnis und glaube, dass es im besten Interesse der Aktionäre, Mitarbeiter und Kunden ist. Macquarie hat sich über die letzten 12 Monate als Investor erwiesen, der die langfristigen Interessen des Unternehmens verfolgt und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit."

 

MEIF II hat das unterstützte Barübernahmeangebot für die Techem AG am Montag, dem 22 Oktober 2007, veröffentlicht. Das Übernahmeangebot unterliegt keinen Angebotsbedingungen.

 

Hinweis an die Redaktionen

MEIF II ist ein Infrastruktur-Fonds für institutionelle Anleger mit einem Eigenkapitalvolumen von 4,6 Milliarden Euro, der langfristige Anlagemöglichkeiten im Bereich Europäische Infrastruktur und Grundversorgung sucht. Zu den Investoren von MEIF II gehören europäische Pensionsfonds und Finanzinstitute genauso wie - über ein geschlossenes Fonds-Vehikel - mehr als 12.500 deutsche Privatpersonen.

 

MEIF II wird von einem Unternehmen der Macquarie Gruppe verwaltet und profitiert dadurch von der Erfahrung und der Expertise, die dieses weltweit führende Unternehmen im Infrastrukturbereich bietet. Die Macquarie Gruppe ist ein führender globaler Investor und Manager von Infrastrukturunternehmen. Unternehmen der Macquarie Gruppe verwalten mehr als 36 Milliarden Euro Eigenkapital, das weltweit über eine Reihe von börsennotierten und nicht-börsennotierten Investmentgesellschaften in Infrastruktur- und Grundversorgungswerten angelegt ist. Unter den von Macquarie verwalteten Infrastrukturinvestitionen befinden sich Unternehmen in den Bereichen Energie, Wasser, Telekommunikation und Transport in Deutschland, Großbritannien, Portugal, Italien, Frankreich, Schweden, Dänemark, den Niederlanden, Belgien, Kanada, USA, Australien, Südkorea, Japan and Südafrika. Macquaries Zielsetzung ist es, die Investitionen in Infrastrukturwerte profitabel und verantwortungsbewusst zu verwalten.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang