Werbung
Meldungen 09.02.2004

9.2.2004: Meldung: Wedeco-Aufsichtsrat bestellt neuen Vorstand

Der Aufsichtsrat der WEDECO AG hat auf der heutigen Sitzung Veränderungen im Vorstand des Unternehmens beschlossen. Im Zuge der Übernahme der Mehrheit an der WEDECO AG durch ITT Industries German Holding GmbH wurde vereinbarungsgemäß der Rücktritt des Vorstandsvorsitzenden und Firmengründers, Werner Klink, angenommen. Christoph Dicks, bisheriger stellvertretender Vorsitzender und Finanzvorstand, wurde zum neuen Vorsitzenden des Vorstands der WEDECO AG bestellt. Das Finanzressort im Vorstand übernimmt der bisherige Leiter des Konzerncontrolling, Till Schwarzlose. Dr. Andreas Kolch, Vorstand Forschung und Entwicklung, und John Marrino, Vorstand Amerika, wurden in ihren Funktionen bestätigt.

 

"Bei der Gründung von WEDECO vor mehr als 25 Jahren hatte ich die Vision, einen Paradigmenwechsel in der Wasseraufbereitung herbeizuführen", sagte Werner Klink. "Diese Vision habe ich erfolgreich umgesetzt. Die großen Ressourcen von ITT und die Führungsqualitäten des Finanzvorstands Christoph Dicks als mein Nachfolger in der Verantwortung für WEDECO stimmen mich zuversichtlich für die Zukunft des Unternehmens."

 

Der Bereich ITT Fluid Technology, in den WEDECO integriert wird, ist Weltmarktführer in der Fördertechnik für flüssige Medien und einer der Marktführer für Wasseraufbereitungsanlagen. "Über die starke globale Präsenz von ITT in den Märkten für flüssige Medien ergeben sich für WEDECO neue zusätzliche Kontaktmöglichkeiten, die unser Wachstum positiv beeinflussen werden", betonte Christoph Dicks.

 

 

 

WEDECO AG:

Die WEDECO AG mit Hauptsitz in Düsseldorf ist der weltweit führende Hersteller chemikalienfreier Wasserdesinfektions- und Wasseroxidations-Systeme. Zum Einsatz kommen ultraviolettes Licht und Ozon. Mehr als 200.000 Anlagen ersetzen jährlich über 160.000 Tonnen Chlor und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Gesundheitsschutz. Das Unternehmen ist an der Deutschen Börse im Segment TecDAX notiert und verfügt über Produktionsstätten in Deutschland, den USA, Italien, Frankreich, Ungarn und Korea. Annähernd 800 Mitarbeiter arbeiten für WEDECO in 17 Ländern auf allen Kontinenten.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

Herrn Ralf König

Leiter Public Relations

WEDECO AG Water Technology

Tel.: +49 (0)211 9519618

Fax: +49 (0)211 9519630

Email: ralf.koenig@wedeco.net

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang