Werbung
Nachhaltige Aktien 21.07.2016

ABO Wind verkauft Windpark an Genossenschaft

ABO Wind hat den Windpark Hofbieber im Landkreis Fulda an die Energiegenossenschaft Friedrich-Wilhelm Raiffeisen Energie Eichenzell eG verkauft. Nach dem Bürgerwindrad in Lahr im Hunsrück (wir berichteten) ist dies das zweite Projekt, das ABO Wind mit einer Genossenschaft realisiert.

Der Windpark besteht aus drei Nordex-Anlagen des Typs N117 mit einer Nennleistung von je 2,4 Megawatt (MW) und soll im Herbst 2016 ans Netz gehen. Im Landkreis Fulda sei es das erste Mal, dass eine Energiegenossenschaft in ein solches Großprojekt investiert, so Helmut Gladbach, Vorstand der Energiegenossenschaft Eichenzell. Insgesamt hätten 190 Genossenschaftsmitglieder 2,7 Millionen Euro zusammengetragen, um das Projekt zu finanzieren.

Mehr über die ABO Wind AG aus Wiesbaden erfahren Sie in diesem Kurzportrait.

ABO Wind AG: ISIN DE0005760029 / WKN 576002

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang