Werbung
Nachhaltige Aktien 02.06.2014

Abwärtstrend der Aktie von SolarWorld hält an

Frank Asbeck sprach erstmals nach der abgeschlossenen Sanierung auf vor der Hauptversammlung der SolarWorld AG. Der Vorstandsvorsitzende sieht "SolarWorld 2.0" auf einem guten Weg. Für die Aktie ging es jedoch erst einmal abwärts. / Foto: Unternehmen (2012)

Mit deutlichem Kursverlust startete die Aktie der SolarWorld AG in den ersten Handelstag nach der jüngsten Hauptversammlung des Bonner Konzerns. Bis 11:08 Uhr verlor die Aktie 4,2 Prozent an Wert und fiel auf 18,36 Euro. Verglichen mit dem Kurs vor einem Monat bedeutet dies eine Kurseinbuße um 40 Prozent. Und auf Jahressicht schlägt damit ein Kursrückgang um knapp 84 Prozent zu Buche.
SolarWorld-Chef Dr. Frank Asbeck hatte gegenüber den Aktionären auf der Versammlung versucht, eine positive Aufbruchsstimmung zu erzeugen: „Wir kommen nicht nur in ruhigeres Fahrwasser, wir nehmen auch massiv Fahrt auf“, zitiert unter anderem die Nachrichtenagentur dpa den Vorstandsvorsitzenden der SolarWorld AG. „SolarWorld 2.0“ profitiere vom Einstieg von Qatar Solar Technologies als Großinvestor und werde künftig am Boom der Photovoltaik-Wachstumsmärkte USA und Asien teilhaben.


Allein die Entwicklung die SolarWorld im ersten Quartal 2014 genommen hat, lässt Zweifel an diesem Optimismus aufkommen (ECOreporter.de berichtete). Denn vom Boom in Asien, etwa in Japan profitierten jüngst vor allem die großen chinesischen Hersteller. Und das US-Geschäft, das Asbeck auf der Hauptversammlung hervorhob, weil die Nordamerika-Sparte SolarWorld Americas in den Vereinigten Staaten produziert, ist im ersten Quartal 2014 deutlich zurückgegangen: Der Anteil am Gesamtquartalsumsatz fiel auf 27 Prozent nachdem er im Vorjahr noch bei 68 Prozent gelegen hatte.


Mit dem heutigen Tag führt die SolarWorld AG die im Rahmen der abgeschlossenen Sanierung herausgegebenen neuen Aktien mit den Altaktien zusammen. Gemäß dem Sanierungskonzept machen die Altaktien dabei noch fünf Prozent des Gesamtaktienbestandes aus. Zudem ermächtigten die Aktionäre die Unternehmensführung dazu, bis 2019 weitere Kapitalerhöhungen durchzuführen. Entweder in einem oder in mehreren Schritten könnten weitere neue Aktien ausgegeben werden, die das Grundkapital von SolarWorld um rund 7,45 Millionen Euro erhöhen würden, teilte SolarWorld mit. Ein weiteres Ergebnis der jüngsten Hauptversammlung ist die Neubesetzung des Aufsichtsrats. Zusammen mit dem bereits im Vorjahr gewählten Dr. Georg Gansen gehören dem Kontrollgremium der SolarWorld AG nun folgende sechs Mitglieder an (in alphabetischer Reihenfolge): Dr. Khalid K. Al Hajri, Doha, Katar; Faisal M. Alsuwaidi, Doha, Katar; Heiner Eichermüller, Scottsdale/Arizona, USA; Dr. Georg Gansen, Bonn, Deutschland; Dr. Andreas Pleßke, Herrsching am Ammersee, Deutschland; Jürgen Wild, Vaucresson, Frankreich. Die Erweiterung des Aufsichtsrats von drei auf sechs Personen war von der außerordentlichen Hauptversammlung der SolarWorld AG am 7. August 2013 beschlossen worden. Der bisherige, langjährige Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Claus Recktenwald sowie Marc M. Bamberger kandidierten nicht mehr.

SolarWorld AG:  ISIN DE000A1YDED6 / WKN A1YDED

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang