Werbung
Nachhaltige Aktien 02.12.2008

Aktie von SunPower trotz Großauftrag unter Druck - Analysten nennen Gründe

Solarsysteme von SunPower im Einsatz. / Quelle: Unternehmen

Die SunPower Corp. mit Sitz im kalifornischen San José hat einen Großauftrag aus Deutschland erhalten. Wie sie bekannt gab, soll sie an die City Solar Kraftwerke AG über drei Jahre hinweg Solarsysteme mit einer Gesamtleistung von 100 Megawatt liefern.

Die Aktie des Solarunternehmens geriet trotz der Erfolgsmeldung unter Druck. An der Nasdaq brach sie um mehr als 17 Prozent ein. Der US-Analyst Benedict Pang führt dies auf das allgemeine unsichere Marktumfeld zurück. So lange die Bankenkrise anhalte, werde von den Börsianern bezweifelt, ob angekündigte Aufträge für Solarfirmen wie SunPower auch wirklich umgesetzt werden. Die jüngsten Meldungen von Solarfirmen, die ihre Ziele für das 4. Quartal und das Jahr 2009 reduzierten, hätten kurzfristig für viel Misstrauen gesorgt. Langfristig sieht Pang durchaus positive Aussichten für Solarwerte wie SunPower.

Auch Robert Stone von Cowen geht davon aus, dass es keine individuellen Gründe für den Kurseinbruch von SunPower gibt. Als prominenter Akteur sei die Aktie des Unternehmens vom allgemeinen Negativtrend für US-Solarwerte eben besonders stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Weitere in den USA börsennotierte Solarwerte verloren ebenfalls stark an Wert. Akeena Solar gab um mehr als 20 Prozent nach, Renesola um rund 17 Prozent.

SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang