Werbung
Direktbeteiligungen 21.10.2008

Aktueller Holzfonds will Wälder in den USA bewirtschaften – Beteiligung ab 15.000 US-Dollar

Die Beteiligung an der Entwicklung von Waldflächen in den USA bietet aktuell der Münchener Fondsinitiator KG Allgemeine Leasing GmbH & Co. (KGAL). Der Fonds „TimberClass 1“ investiert den Angaben zufolge in bestehende Waldflächen von rund 625.000 Hektar Größe. Die Wälder seien über vier US-Bundesstaaten Texas, Louisiana, Georgia und Alabama verteilt. Als Waldmanager wurde die Campbell Group beauftragt.

„Wald ist insbesondere in den USA ein attraktives Investment, da der Markt transparent und die Nachfrage nach Holz groß ist. Darüber hinaus sprechen Rechtssicherheit sowie politische Stabilität für den Standort.“, so Carsten Eckert, Sprecher der Geschäftsführung der KGAL. Die Mindestbeteiligungssumme des Fonds beträgt 15.000 US-Dollar plus fünf Prozent Agio. Die KGAL plant ein Fondsvolumen von mindestens 30 Millionen Dollar.



Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang