Werbung
Aktientipps 01.10.2009

Analyst empfiehlt Wacker Chemie AG zum Kauf

Die Aktie der Wacker Chemie AG empfiehlt die Westdeutsche Genossenschafts-Zentralbankbank (WGZ Bank) zum Kauf. Zuvor hatte die Bank Akkumulieren empfohlen. Das Kursziel setzt Analyst J. Hasselmeier von 110 auf 124 Euro hoch.

Als Grund für die Neubewertung der Aktie gibt der Analyst den Rückzug aus dem Geschäft mit Solarwafern an. Dieser Bereich habe das Ergebnis belastet. Als Ergebnis der Einmalbelastung aus der Geschäftsaufgabe in Höhe von 50 Millionen Euro prognostiziert die Bank ein Absinken des Gewinns pro Aktie im laufenden Geschäftsjahr von 3,51 auf 1,54 Euro. Für 2010 hält Hasselmeier an der Gewinnprognose von 7,19 Euro pro Aktie fest.

Die Aktie gab heute in Frankfurt um 0,5 Prozent auf 106,50 Euro nach (12:45 Uhr). Vor einem Jahr notierte sie bei 97,35 Euro.

Wacker Chemie AG: WKN WCH888 / ISIN DE000WCH8881

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang