Werbung
Aktientipps 07.10.2009

Analyst erwartet Kurssprung der SunPower-Aktie

Solarmodule von SunPower im Einsatz. / Quelle: Unternehmen

Seit einem halben Jahr pendelt die Aktie des US-amerikanische Solarunternehmen SunPower ans der Nasdaq um die Marke von 30 Dollar. Mehdi Hosseini, Analyst von FBR Capital Markets, rechnet mit einem deutlich Kurssprung und nennt als Kursziel 40 Dollar. Das sind umgerechnet 27,2 Euro. In Frankfurt notiert der Anteilsschein heute Mittag bei 19,50 Euro und damit rund 56 Prozent unter dem Vorjahreskurs. Hosseini stuft das Papier als „Outperform“ ein.


Der US-Analyst rechnet damit, dass SunPower die Auslieferungen im 3. Quartal von 85 auf 90 Megawatt steigern wird. Er verweist auf die belebte Nachfrage für die hochwertigen Solarmodule von SunPower aus dem Aufdachsegment. Hosseini geht zudem davon aus, dass das Unternehmen aus dem kalifornischen San Jose weltweit mehr Leistung installieren wird als prognostiziert.


SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang