Werbung
Aktientipps 17.09.2012

Analyst sieht Kurspotential für die Aktie der Nordex SE

Der Hamburger Windkraftanlagenhersteller Nordex SE hat eine Neujustierung der Unternehmensstrategie bekannt gegeben (wirOpens external link in new windowberichteten). Die Pläne zielen insbesondere darauf ab, die Kosten zu senken. Für Sven Diermeier, Analyst der WGZ Bank, sind aber immer nocheinige Fragen offen geblieben, was die weitere Entwicklung des Unternehmens angeht. Dies gelte insbesondere für das US- und das China-Geschäft. In China hatte sich Nordex lange aber letztlich vergeblich um eine Kooperation mit einem Partner aus diesem weltweit größten Windmarkt bemüht. In den USA, dem zweitgrößten Windmarkt der Welt, wird die staatliche Förderung des Windkraftzubaus Anfang 2013 deutlich zurückgefahren. In beiden Märkten ist Nordex mit eigenen Produktionsstätten vor Ort vertreten.


Insgesamt zeigt sich Diermeier aber zufrieden mit den von Nordex vorgelegten Plänen. Das nun von den Hamburgern ausgegebene Ziel, ab 2015 keinen externen Finanzierungsbedarf mehr zu haben, decke sich mit seinen Erwartungen. Die ausgegebenen mittelfristigen Finanzziele lägen sogar über seinen Erwartungen, so der Analyst. Der Windkraftanlagenhersteller strebt nach eigenen Angaben für 2015 bis 2017 einen Jahresumsatz von rund 1,5 Milliarden an sowie eine Marge beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von mindestens fünf Prozent. In 2011 hatte Nordex hohe Verluste erwirtschaftet und einen Jahresumsatz von 921 Millionen Euro erzielt.


Diermeier hebt das Kursziel für die Aktie deutlich an, von 3,30 auf 3,80 Euro. Im Xetra notierte die Aktie heute um 10:40 Uhr bei 3,48 Euro und damit rund 16 Prozent unter dem Vorjahreskurs. Der Analyst bekräftigt seine Empfehlung, die Aktie zu halten.

Nordex SE: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang