Werbung
Aktientipps 29.12.2011

Analystin empfiehlt Akte der PVA TePla AG weiter zum Kauf

Die Aktie des Wattenberger Solarausrüsters befindet sich seit Wochen auf Talfahrt.  Heute um 9:34 Uhr notierte sie bei 2,89 Euro, beinahe acht Prozent unter ihrem Kurs vor vier Wochen und knapp 29 Prozent niedriger als vor einem Jahr.


Katharina Cholewa, Analystin der West LB hält die Aktie aktuell für unterbewertet. Sie hält an ihrer Kaufempfehlung fest, hat dabei allerdings das Kursziel wie ihre Erwartungen zur Geschäftsentwicklung für die kommenden beiden Jahre deutlich reduziert. Ihrer Analyse zufolge hat die PVA-TePla-Aktie das Potenzial auf bis zu 4,80 Euro anzusteigen. Bislang war Cholewa, davon ausgegangen, dass das Wertpapier die Sechs-Euro-Marke würde erreichen können.


Mittelfristig bewege sich PVA TePla in einem weiterhin schwierigen Marktumfeld, so Cholewa. Speziell im Marktsegment Solarsysteme, seien im zweiten Quartal 2012 und darüber hinaus Ertragseinbußen zu erwarten, weil PVA diese Unternehmensbereiche vorrausichtlich kaum werde auslasten können.   Diese Einschätzung führte dazu, dass die Analystin die Gewinnerwartung pro Aktie für 2012 und 2013 jeweils um durchschnittlich 20 Prozent gesenkt hat.  


Für das laufende Jahr prognostiziert sie  126 Millionen Euro Umsatz und 0,37 Euro Gewinn je Aktie. In den Jahren 2012 und 2013 soll der Umsatz mit 120 Millionen Euro auf das Niveau von 2010 zurückfallen, während der Gewinn je Aktie in beiden Jahren unter dem von 2010 liegen werde. Nach 0,35 Euro Gewinn je Aktie in 2010 soll PVA in 2011 dann 0,37 Euro je Aktie erwirtschaften und diesen in 2013 auf 0,31 Euro leicht steigern.


Sofern PVA im Bereich Solarsysteme 2012 keine roten Zahlen schreibe, könne das Unternehmen den unteren Rand seiner eigenen Prognose für das Gesamtjahr 2012 (zwischen 120 und 130 Millionen Euro Umsatz, ECOreporter.de berichtete) erreichen. PVA TePla hatte angekündigt, sein Marketing im Bereich Vakuum-Systeme stärker auszubauen, um sich mit dieser Technologie neue Märkte zu erschließen. Sollte diese neue Strategie aufgehen, so Cholewa, könne PVA die Cholewas Erwartungen auch übertreffen und 2012 eine stärkere Bilanz vorlegen.


PVA TePla AG:  ISIN DE0007461006  / WKN 746100

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang