Werbung
Nachhaltigkeitsfonds & Zertifikate 20.05.2009

Anbieter von Zertifikaten vor schwieriger Zukunft

2009 wird für die Anbieter von Zertifikaten ein schwieriges Jahr. Davon gehen laut einer aktuellen Umfrage der Feri EuroRating Services AG die meisten Emittenten von Zertifikaten aus. 23 von 31 befragten in Deutschland tätigen Emittenten haben nach Angaben der Ratingagentur daran teilgenommen. Von ihnen erwarten 52 Prozent, dass der Absatz im Zertifikatebereich in 2009 im Vergleich zum vergangenen Jahr schrumpfen wird. 13 Prozent rechnen sogar mit einem starken Rückgang. 26 Prozent erwarten stagnierende Absatzzahlen.


"Die Anleger sind nach den Turbulenzen des letzten Jahres mehrheitlich in vermeintlich sicheren und einfachen Anlageklassen investiert", erklärt Dr. Tobias Schmidt, Vorstand bei der Feri EuroRating Services AG. Zudem hätten die negativen Erfahrungen mit Lehman-Zertifikaten den Emittenten nachhaltig geschadet.


68 Prozent der Umfrageteilnehmer rechnen laut Feri damit, dass die Anzahl der Emittenten von Zertifikaten sinken wird. Dass die Produktvielfalt zurückgehen (52 Prozent) wird ist ebenso die mehrheitliche Erwartung wie die Annahme, dass sich die Laufzeiten verkürzen werden (74 Prozent). Immerhin glauben 32 Prozent der Experten, dass Zertifikate bessere Absatzchancen haben als Aktien. Rund die Hälfte der Teilnehmer (55 Prozent) meint, die Absatzchancen wären vergleichbar. Im Vergleich zu Investmentfonds sehen 27 Prozent bessere Aussichten bei Zertifikaten; knapp 60 Prozent meinen, die Chancen wären identisch. Gegenüber diesen Anlageformen sehen die Umfrageteilnehmer das Festgeld klar im Vorteil, 77 Prozent von ihnen favorisieren dieses gegenüber Zertifikaten.


Eine durchschnittliche bis schwache Entwicklung sehen die Befragten für Index- und Bonuszertifikate voraus, so Feri weiter. Überwiegend sehr gutes Absatzpotential werde dagegen Garantiezertifikaten bescheinigt. Auch bei Discount- und Aktienzertifikaten sehe die Mehrheit der Befragten ein vergleichsweise gutes Absatzpotential. Nach Einschätzung der befragten Zertifikate-Emittenten dürften Anleger das größte Interesse an Zertifikaten auf Aktienindizes haben, nur ein durchschnittliches bis wenig Interesse sagen sie für Zertifikate auf internationale Aktien vorher.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang