Werbung
Aktientipps 07.05.2008

Bank gibt Kaufempfehlung für Aktie der Centrosolar AG

Centrosolar will fortan weniger Solarzellen einkaufen müssen. / Quelle: Q-Cells AG

In Zusammenarbeit mit der Qimonda AG will die centrosolar AG aus München nahe der portugiesischen Hafenstadt Porto eine Produktion von kristallinen Solarzellen aufbauen. Die Analysten von Sal. Oppenheim begrüßen diese Pläne als vielversprechenden Strategiewechsel. Zwar sei absehbar, dass in einigen Jahren der Preis für Solarzellen sinken werde. Dennoch könne das Unternehmen die Profitabilität seiner Modulproduktion deutlich erhöhen, wenn es wie geplant ab 2010 ein Viertel der benötigten Zellen selbst fertige. Die Analysten empfehlen die Aktie des Unternehmens zum Kauf und nennen als fairen Wert des Anteilsscheins 9,90 Euro. In Frankfurt notierte er am Morgen mit 9,0 Euro rund 13 Prozent unter dem Vorjahreskurs.

Centrosolar AG: ISIN DE0005148506 / WKN 514850

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang