Werbung
Finanzdienstleister 03.11.2009

Bank Sarasin + Cie AG übernimmt NZB Neue Zürcher Bank AG

Sitz der Bank Sarasin in Basel. / Quelle: Unternehmen

Die Schweizer Bank Sarasin & Cie AG (Bank Sarasin) will die NZB Neue Zürcher Bank AG vollständig übernehmen. Laut einer Meldung des Baseler Bankhauses war es bisher über die NZB Holding mit 40 Prozent an der NZB beteiligt. Die Übernahme erfolge vorbehältlich einer Due Diligence (systematische Stärken-/Schwächen-Analyse) und der Zustimmung der zuständigen Behörden sowie der bisherigen NZB-Aktionäre. Über den Übernahmepreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Bank Sarasin hatte in 2007 ihr Brokeragegeschäft in der Schweiz an die NZB verkauft. Aus dieser Zeit rührte die 40-Prozent-Beteiligung. Die NVB solle nun konsequent auf das Brokerage-Geschäft ausgerichtet werden, so die Bank Sarasin; aus dem Private Banking Geschäft werde sie sich zurückziehen.

Bank Sarasin & Cie AG: ISIN CH0002267737 / WKN 872869

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang