Werbung
Nachhaltigkeitsfonds & Zertifikate 29.01.2016

Buchvorstellung: Ethisch-nachhaltige Geldanlage
Die Positionen der evangelischen und der katholischen Kirche

Die Kirchen und das liebe Geld: Wie sich die offiziellen Positionen der evangelischen und der katholischen Kirche bei der ethischen und nachhaltigen Geldanlage unterscheiden, zeigt die Gegenüberstellung „Ethisch-nachhaltige Geldanlage“. Daneben verdeutlicht sie auf einen Blick, was beiden Kirchen wichtig ist.

Wie sollen Kirchen und kirchliche Einrichtungen Geld anlegen? Welche besonderen ethischen Maßstäbe gelten für die Kapitalanlagen der evangelischen und der katholischen Kirche? Beide Kirchen haben ihre Positionen jüngst in zentralen Dokumenten festgehalten: Im „Leitfaden für ethisch nachhaltige Geldanlage der evangelischen Kirche“ und in „Ethisch-nachhaltig investieren – eine Orientierungshilfe für Finanzverantwortliche katholischer Einrichtungen in Deutschland“. Worin unterscheiden sich diese offiziellen kirchlichen Richtlinien, wo gibt es Parallelen? Die Autoren dieses Buches vergleichen die evangelischen und die katholischen Positionen zum Investment. Übersichtlich gestaltet und farbig markiert stellen sie direkt gegenüber, was Interessierte ansonsten einzeln nachschlagen müssten. Das ist beispielsweise beim Vergleich der Kriterien für Geldanlagen hilfreich: Wie unterscheidet sich die katholische Position zur Abtreibung von der evangelischen, wenn es um Investments geht? Wie ist es bei Atomkraft, grüner Gentechnik, bei Tierversuchen, Todesstrafe oder bei Investments in totalitäre Staaten? Welche Kriterien sehen die Kirchen als positiv für Geldanlagen an? Welche Anlageklassen haben die Kirchen im Blick, wie sehen sie beispielsweise Investments in Anleihen von Staaten, die kriegstreibend wirken?

Ein Buch für Fachleute aus Kirchenbanken, Finanzverantwortliche in Kirche, Caritas und Diakonie, Berater für Banken, Fondsinitiatoren, Nachhaltigkeitsbeauftragte in kirchlichen Institutionen, engagierte kirchliche Anleger und viele andere Menschen, die Kirche und Glauben auch bei der Geldanlage konkret leben wollen.

Die Autoren:
Dr. Karin Bassler, Geschäftsführerin des Arbeitskreises Kirchlicher Investoren in Darmstadt

Dr. Helge Wulsdorf, Leiter Nachhaltige Geldanlagen bei der Bank für Kirche
und Caritas eG in Paderborn


Bibliografie:
Dr. Karin Bassler
Dr. Helge Wulsdorf
Ethisch-nachhaltige Geldanlage
Die Positionen der evangelischen und katholischen Kirche – Eine Synopse

Herausgeber:
Jörg Weber
Preis: 15,80 €(D), 17,80 €(A)
68 Seiten (Vierfarb-Druck, stabiler Einband)
© 2016 ECOreporter.de AG Verlag, Dortmund

ISBN 978-3-9811660-5-7


Bestellen Sie das Buch direkt hier!

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang