Werbung
Meldungen 21.04.2016

Capital Stage AG: Kapitalerhöhung

Die Capital Stage AG will mit einer Kapitalerhöhung die Mittel für den Zukauf weiterer Projekte einsammeln. Wir veröffentlichen die Mitteilung des Hamburger Solar- und Windparkbetreibers dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Der Vorstand der Capital Stage AG (ISIN DE00006095003 / WKN 609500) hat heute auf Basis des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung vom 26. Juni 2014 und mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft gegen Bareinlage um bis zu 9,6% beschlossen.

Das Grundkapital der Gesellschaft soll durch die teilweise Ausnutzung des bestehenden genehmigten Kapitals 2014 von aktuell 75.483.512,00 Euro auf bis zu 82.727.452,00 Euro erhöht werden. Demnach sollen bis zu 7.243.940 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von je 1,00 Euro je Aktie ausgegeben werden. Die neuen Aktien werden ab dem 1. Januar 2015 gewinnberechtigt sein. Das Bezugsrecht der Aktionäre ist ausgeschlossen.

Die neuen Aktien werden im Rahmen einer Privatplatzierung mittels eines beschleunigten Platzierungsverfahrens (Accelerated Bookbuilding) institutionellen Anlegern sowie weiteren Anlegern gemäß den anwendbaren Ausnahme­bestimmungen für Privatplatzierungen im In- und Ausland angeboten. Die im Aufsichtsrat vertretenen Großaktionäre sowie der Vorstand haben gegenüber der Gesellschaft bereits ihre Absicht erklärt, im Rahmen des Accelerated Bookbuilding Zeichnungen für die neuen Aktien aufzugeben. Die Privatplatzierung beginnt am 20. April 2016 und endet spätestens am 21. April 2016. Der Vorstand der Gesellschaft wird mit Zustimmung des Aufsichtsrates den Platzierungspreis zu dem die neuen Aktien angeboten werden mit gesondertem Beschluss festsetzen und voraussichtlich am 21. April 2016 bekannt geben. Er wird den aktuellen Börsenkurs der Aktie der Capital Stage AG nicht wesentlich unterschreiten.

Capital Stage beabsichtigt, den Mittelzufluss aus der Kapitalerhöhung zur Fortsetzung des Wachstumskurses durch weitere Akquisitionen auf Projektebene sowie zum nachhaltigen Erhalt einer soliden Bilanzstruktur zu verwenden.

Die Transaktion wird durch Bankhaus Lampe als Sole Global Coordinator und Sole Bookrunner begleitet.

Über die Capital Stage AG:
Seit 2009 hat Capital Stage Solarkraftwerke und Windparks in Deutschland,
Frankreich, Italien und Großbritannien mit einer Kapazität von über 570 MW
erworben. Capital Stage ist damit Deutschlands größter unabhängiger
Solarparkbetreiber und ersetzt rechnerisch bereits mehr als die
Erzeugungsleistung eines halben Atomkraftwerks. Mit den Solar- und Windparks
erwirtschaftet das Unternehmen attraktive Renditen und kontinuierliche Erträge
bei gleichzeitig moderaten Risiken.

Die Capital Stage AG ist im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter
Wertpapierbörse und im regulierten Markt der Hanseatischen Wertpapierbörse
Hamburg notiert (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500). Im März 2014 wurden die
Aktien der Capital Stage AG in den Auswahlindex SDAX der Deutschen Börse
aufgenommen.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.capitalstage.com

Kontakt:

Capital Stage AG
Till Gießmann
Leiter Investor & Public Relations
Tel.:  + 49 (0)40 37 85 62-242
Fax:  + 49 (0)40 37 85 62-129
E-Mail: till.giessmann@capitalstage.com

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang