Werbung
Meldungen 27.03.2014

Centrotec Sustainable AG: Zahlen für das Geschäftsjahr 2013

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Brilon, 27. März 2014 - Wie bereits Anfang Februar vermeldet hat die CENTROTEC Sustainable AG, Brilon, im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von 525,4 Mio. EUR (Vorjahr 533,8 Mio. EUR) erzielt und dabei mit 35,7 Mio. EUR das operative Vorjahresergebnis (EBIT / 35,2 Mio. EUR) übertroffen. Das Nettoergebnis nach Steuern (EAT) erhöhte sich um 7,5 % auf 24,0 Mio. EUR (Vorjahr 22,3 Mio. EUR). Damit konnte das Ergebnis je Aktie (EPS) auf 1,40 EUR (Vorjahr 1,31 EUR) gesteigert werden.

Die CENTROTEC hat im vergangenen Jahr umfassende Investitionen in den Ausbau seiner Produktionsstandorte sowie die Weiterentwicklung seines Produktportfolios getätigt. Insgesamt lag das Investitionsvolumen mit 32,5 Mio. EUR deutlich über dem Vorjahresniveau (20,0 Mio. EUR). Dennoch konnten die Nettofinanzverbindlichkeiten in 2013 auf 21,9 Mio. EUR (Vorjahr 27,5 Mio. EUR) reduziert werden.

Damit an dieser positiven Entwicklung im operativen und im Finanzbereich auch die Aktionäre direkt partizipieren können werden der Aufsichtsrat und der Vorstand der Hauptversammlung eine Erhöhung der Dividende auf 0,20 EUR je Aktie (Vorjahr 0,15 EUR) vorschlagen.

Die ersten Monate des laufenden Geschäftsjahres 2014 verliefen aufgrund des milden Winters grundsätzlich positiv. Für das Gesamtjahr 2014 erwartet die CENTROTEC ein grundsätzlich freundliches Marktumfeld. Neben der weiter soliden Entwicklung des deutschen Marktes zeichnet sich eine Erholung der gesamtwirtschaftlichen Lage in vielen Auslandsmärkten ab. Allerdings ist zum jetzigen Zeitpunkt unklar, in welchem Umfang sich diese positive Entwicklung bereits im Geschäftsjahr 2014 auf die Ertragslage der CENTROTEC auswirken wird. Das gleiche gilt für die derzeit zur Diskussion stehenden Änderungen der regulatorischen Rahmenbedingungen in Deutschland. Vor diesem Hintergrund behält die CENTROTEC ihre Erwartung eines leichten Umsatz- und Ergebniswachstums bei und konkretisiert seine Prognose beim Umsatz auf 525 bis 550 Mio. EUR und beim operativen Ergebnis auf 36 bis 38 Mio. EUR für das Gesamtjahr. Stabile weltpolitische Rahmenbedingungen vorausgesetzt sieht sich CENTROTEC in der Lage, um mit Hilfe seiner guten Marktpositionierung und der soliden Finanzposition nachhaltig profitabel zu wachsen.

CENTROTEC Sustainable AG
Die CENTROTEC Sustainable AG ist über Tochtergesellschaften und Vertriebspartner in mehr als 50 Ländern vertreten. Zu den wichtigsten Konzerngesellschaften gehören Wolf, Brink Climate Systems und Ned Air, die sich im Segment Climate Systems auf Heizungs- Klima- und Lüftungstechnik, darunter Solarthermie-Systeme, BHKW und Wohnungslüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung, spezialisiert haben sowie Ubbink und Centrotherm, bei denen im Segment Gas Flue Systems der Fokus auf Abgas- und Luftführungssysteme liegt. CENTROTEC ist damit der einzige börsennotierte Komplettanbieter für Heiz- und Klimatechnik sowie Solarthermie und Energiesparlösungen im Gebäude in Europa.

CENTROTEC Sustainable AG
Am Patbergschen Dorn 9
D-59929 Brilon
ISIN: DE0005407506

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:
CENTROTEC Sustainable AG, Carsten Vogt, Tel.: +49 (0) 2961 96631-103 oder
MetaCom GmbH, Georg Biekehör, Tel.: +49 (0) 6181 982 80-30

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang