Werbung
Meldungen 30.11.2015

Chorus Clean Energy AG: Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten 2015

Die Chorus Clean Energy AG hat ihre Zwischenbilanz für die ersten drei Quartale bekannt gegeben. Wir veröffentlichen die Mitteilung des Betreibers von Solar- und Windenergieanlagen im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

• Konzernumsatz erreicht 49,0 Millionen Euro
• Operatives Ergebnis EBITDA* beträgt 39,5 Millionen Euro
• Erfolgreiche Wachstumsstrategie weiter umgesetzt

Neubiberg/München, 30. November 2015 – Die auf den Betrieb von Solar- und Windenergieanlagen spezialisierte CHORUS Clean Energy AG („CHORUS“) aus Neubiberg bei München (ISIN: DE000A12UL56) bestätigt mit der heutigen Veröffentlichung des Berichts zum dritten Quartal die bereits am 29. Oktober 2015 bekannt gegebenen vorläufigen Ergebnisse.

CHORUS erzielte während der ersten neun Monate 2015* einen Umsatz von 49,0 Millionen Euro. Dazu hat das dritte Quartal mit einem Umsatz in Höhe von 18,1 Millionen Euro beigetragen. Nach Geschäftsbereichen entfiel der größte Umsatzanteil im Neunmonatszeitraum auf die Stromerzeugung. Mit seinen 62 eigenen Wind- und Solarparks erwirtschaftete CHORUS einen Umsatz von 46,5 Millionen Euro. Mit dem noch jungen aber dynamisch wachsenden Geschäftsbereich Asset Management generierte das Unternehmen insgesamt 2,5 Millionen Euro. Das Leistungsspektrum in diesem Segment beinhaltet ein breites Dienstleistungsangebot für institutionelle Investoren. Dieses reicht vom Assetsourcing über die Transaktionsabwicklung und die Betriebsführung bestehender Anlagen bis zur Steuerung eines möglichen Exits. Je nach Anlagestrategie und –volumen der Investoren können Investitionen in bestehende Luxemburger Spezialfonds erfolgen oder maßgeschneiderte Portfolien aufgebaut werden.

Während der ersten neun Monate 2015 hat sich auch die Ergebnissituation positiv entwickelt**: Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation (EBITDA) betrug 39,5 Millionen Euro. Bezogen auf den Umsatz ergab sich damit eine EBITDA-Marge von 80,6 Prozent. Das Nettoergebnis erreichte insgesamt 12,0 Millionen Euro.

Zum Stichtag 30. September 2015 stieg das Eigenkapital um 8,1 Prozent auf 133,9 Millionen Euro. Im Verhältnis zur Bilanzsumme errechnet sich daraus eine verbesserte Eigenkapitalquote von 26,9 Prozent (31. Dezember 2014: 24,3 Prozent).

Mit der Geschäftsentwicklung im laufenden Geschäftsjahr ist der Vorstand der CHORUS Clean Energy AG sehr zufrieden: „Seit dem Börsengang am 7. Oktober haben wir bereits zwei neue institutionelle Kunden hinzugewonnen. Für diese werden wir ein Anlagen-Portfolio zusammenstellen und anschließend das Asset Management übernehmen. Zudem erwarben wir Ende November einen neuen Windpark mit einer Leistung von 11,4 Megawatt. Unserer Wachstumsstrategie folgend, werden wir auch in den kommenden Monaten unsere beiden Kerngeschäftsfelder weiter stärken", sagt Holger Götze, Vorstandsvorsitzender der CHORUS Clean Energy AG. CHORUS plant, die Erlöse aus dem Börsengang im Oktober 2015 in Höhe von rund 100 Millionen Euro in den kommenden neun Monaten in den Ausbau des Portfolios aus Photovoltaik- und Windenergie-Anlagen zu investieren.
Der Zwischenbericht zum 3. Quartal 2015 steht auf der Website des Unternehmens unterwww.chorus.de/investor-relations/publikationen/zum Download zur Verfügung.

* Keine Angabe von Vorjahreswerten, da die operativen Gesellschaften sowie die Holdinggesellschaften mit den Solar- und Windparks erst im Dezember 2014 in die CHORUS Clean Energy AG eingebracht wurden.
** Bereinigt um die bis zum 30. September 2015 aufgelaufenen einmaligen Aufwendungen des Börsengangs.


Über die CHORUS Gruppe
Die CHORUS Gruppe wurde im Jahr 1998 gegründet und betreibt Solar- und Windparks in fünf Ländern Europas. Seither wurden Investitionen in 68 Solar- und Windparks mit einer Leistung von 265 Megawatt realisiert. Für Investoren bietet CHORUS ebenfalls Investitionsmöglichkeiten in Anlagen zur Erzeugung Erneuerbarer Energien an. Die CHORUS Clean Energy AG deckt den gesamten Investitionszyklus einer Anlage ab – vom Assetsourcing über die wirtschaftliche und rechtliche Due Diligence, dem Monitoring bis hin zur Veräußerung.


Kontakt:
Stephan Castenholz
CHORUS Clean Energy AG
Tel.: +49 (0) 89 / 442 30 60 - 0
Fax: +49 (0) 89 / 442 30 60 - 11
E-Mail: s.castenholz@chorus.de

Andreas Friedemann
Kirchhoff Consult AG
Tel.: + 49 (0) 40 / 60 91 86 - 50
Fax: + 49 (0) 40 / 60 91 86 - 60
E-Mail: andreas.friedemann@kirchhoff.de

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang