Werbung
Meldungen 05.05.2011

Conergy AG: Neues Vorstandsmitglied bestellt

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.
 
Hamburg – Der Aufsichtsrat der Hamburger Conergy AG hat Alexander Gorski zum stellvertretenden Vorstandsmitglied ernannt. Mit sofortiger Wirkung verstärkt Gorski den bestehenden Conergy Vorstand mit Finanzvorstand Dr. Sebastian Biedenkopf und Vertriebsvorstand Andreas Wilsdorf als stellvertretendes Mitglied im Bereich Operations und Services. In dieser Position verantwortet er neben der Supply Chain die Sparten Qualitätsmanagement sowie Kundenservice.
 
Bereits seit dem vergangenen Jahr hat Gorski bei Conergy eine zentrale Funktion inne und zeichnete als Senior Vice President Global Supply Chain in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand für den Bereich Operations verantwortlich.
 
Conergy Aufsichtsratsvorsitzener Norbert Schmelzle dazu: „Herr Gorski hat seine Befähigung für diese neue Herausforderung bereits die letzten Jahre bei Conergy unter Beweis gestellt. Als stellvertretendes Vorstandsmitglied kann er nun nahtlos an diese Erfolge anknüpfen. Wir freuen uns sehr, dass Herr Gorski unseren Vorstand in diesem wichtigen Bereich unterstützen wird und wir einen erfahrenen Unternehmensinsider für diese Funktion berufen und damit für Kontinuität sorgen konnten.“
 
Alexander Gorskitrat im Februar 2009 als Vice President Supply Chain Management ins Unternehmen ein. In dieser Zeit war er maßgeblich am strategischen Aufbau und der Optimierung der Zulieferkette und Logistik bei Conergy verantwortlich und hatte wesentlichen Anteil an der Verbesserung der Geschäftsprozesse. Vor seiner Zeit bei Conergy war er in unterschiedlichen Managementfunktionen in den Bereichen Operations, Supply Chain Management und Vertrieb bei Siemens, Infineon und Qimonda tätig.
 
 
Über Conergy
Nur Conergy bringt Solarenergie aus einem Guss: Der System Hersteller produziert alle für eine Solaranlage erforderlichen Komponenten unter einem Dach – und liefert alle relevanten Solar-Dienstleistungen aus einer Hand.
 
Aus seinen Modulen, Wechselrichtern und Gestellen schmiedet das Unternehmen die Conergy System Technologie – und damit leistungsstarke, synchronisierte Solarsysteme für private Aufdachanlagen, Gewerbedächer oder Megawatt-Parks. Die Conergy System Services bieten das RundumSorglos-Paket für Conergy Solaranlagen – von „A“ wie Anlagenplanung bis „V“ wie Versicherung. Die Experten dort installieren nicht nur die gesamte Anlage schlüsselfertig für den Kunden. Sie kümmern sich im Vorfeld auch um Planung und Finanzierung – genau wie im Nachhinein um die Überwachung, Wartung, Betriebsführung und Versicherung der Anlage. Die Conergy System Sales vertreiben Conergys Premium-Produkte in fast 40 Länder. Von „A“ wie Australien bis „Z“ wie Zypern unterstützen die Solarexperten Hausbesitzer, Gewerbetreibende, Unternehmen und Investoren auf ihrem Weg zur Sonne. Mit Vertriebsaktivitäten auf fünf Kontinenten sorgt Conergy für echte Kundennähe. So erwirtschaftete die Gruppe 2010 bereits rund die Hälfte seines Umsatzes außerhalb Deutschlands.

Seit seiner Gründung 1998 hat das an der Frankfurter Börse notierte Unternehmen mit seinen heute 1.700 Mitarbeitern mehr als 1,5 Gigawatt saubere Solarenergie umgesetzt. Damit haben Conergy Solaranlagen 2010 fast so viel Strom erzeugt wie ein deutsches Atomkraftwerk.
Für redaktionelle Fragen und Bildmaterial stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

 
Presseanfragen:
 
Conergy AG
Antje Stephan   
Senior Manager Public Relations
 Tel.    + 49 (0) 40 27142 1632
Mob.  +49 (0) 170 2264 829
a.stephan@conergy-group.com        
Anckelmannsplatz 1
20537 Hamburg / Germany

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang