Werbung
02.12.2011

Deutscher Projektierer plant großen Windpark in Argentinien

In Argentinien führt die Windkraft bislang nur ein Schattendasein. Es wurde in dem südamerikanischen Land laut der World Wind Energy Association (WWEA) bislang erst eine Windkraftleistung von zusammen 54 Megawatt (MW) installiert. Diese Menge dürfte sich nun mit einem Schlag vervielfachen. Denn der Bremer Windkraftprojektierer wpd AG will in Argentinien mit dem einheimischen Energieversorger Sadesa einen Windpark mit einer Kapazität von 150 MW umsetzen. Das meldet die Exportinitiative Erneuerbare Energie. Demnach soll  das Windkraftprojekt ab 2013 in der Provinz Neuquen umgesetzt werden.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang