Werbung
Nachhaltigkeitsfonds & Zertifikate 03.05.2012

Die besten nachhaltigen Aktienfonds im April – Wasserfonds an der Spitze

Im April haben etwa zwei Drittel der 151 in Deutschland zugelassenen nachhaltigen Aktienfonds leichte Wertverluste erlitten. Immerhin: nur ein Zehntel dieser Fonds schloss den Monat mit einem Minus von über drei Prozent ab, der schwächste verlor 5,3 Prozent an Wert. Auch nach oben hin waren die Ausschläge begrenzt. Lediglich zwei Fonds konnten mehr als zwei Prozent zulegen, nur 20 weitere nachhaltige Aktienfonds gewannen mehr als ein Prozent hinzu.


Mit einem Plus von 4,3 Prozent wurde der Pictet Funds (LUX) - Water zum nachhaltigen Aktienfonds des Monats April. Laut unserer Datenbank ECOfondsreporter setzte er sich mit einem Zuwachs von 2,5 Prozent an die Spitze. Auch sein Pendant, der Pictet Funds Water P, schaffte es mit einem Plus von 1,6 Prozent unter die Top 10. Die Anlagestrategie dieser beiden Wasserfonds ist gleich, sie unterscheiden sich nur dadurch, dass der Pictet Funds (LUX) – Water für institutionelle Investoren beschränkt ist. Auffällig: Mit dem ÖkoWorld Water for Life und dem Swisscanto [LU] Equity Fund - Water Invest tummeln sich zwei weitere Wasseraktienfonds unter den zehn besten nachhaltigen Aktienfonds des vergangenen Monats. Mit einem mehr als zweistelligen Wertzuwachs liegen dabei die beiden Pictet-Wasserfonds auf Jahressicht klar vorne.


Der Pictet Funds (LUX) - Water ist weltweit ausgerichtet und seit 2000 auf dem Markt. Das Fondsmanagement um Hans Peter Portner investiert mindestens zwei Drittel des Fondsvermögens von aktuell rund 373 Millionen Euro in Aktien von Gesellschaften, die in der Wasserversorgung oder der Wassertechnologie aktiv sind oder Umweltdienstleistungen beispielsweise in der Wasseraufbereitung erbringen. Zu den größten Positionen im Portfolio zählen vor allem US-Titel wie Danaher, Aqua America und American Water Works, regional ist der Pictet Water zu 45 Prozent auf die USA ausgerichtet. Brasilien ist mit zehn Prozent im Portfolio vertreten, der brasilianische Versorger Cemig aus Belo Horizonte zählt zu den größten Positionen im Portfolio des Fonds. Kleine Anteile entfallen auf europäische Aktien wie etwa die französische Suez. Der Pictet Funds (LUX) – Water setzt derzeit zu 15 Prozent des Fondsvermögens auf Unternehmen, die im Bereich Umwelttechnologie aktiv sind. Hiervon zählt der US-amerikanische Technologiekonzern Roper Industries zu den größten Positionen im Portfolio.


Bei diesem Fonds setzt die Pictet Funds S.A. kein Nachhaltigkeitsresearch ein. Die Nachhaltigkeit des Fonds erschöpft sich also in dem Anlagethema. Das hat dieser Wasserfonds mit vielen anderen Wasserfonds gemein. Die jährliche Verwaltungsgebühr des Pictet Funds (LUX) – Water beträgt 1,6 Prozent.


Außer diesem Wasserfonds hat sonst nur der Vontobel Fund (SICAV) - Global Responsibility Asia (ex Japan) Equity im April mindestens zwei Prozent an Wert gewonnen. Dieser nachhaltige Aktienfonds der Schweizer Bank Vontobel ist seit November 2008 auf dem Markt und notiert in US-Dollar. Fondsmanager Stephen Tong verwaltet rund 74 Millionen Euro Anlagevermögen. Er investiert am stärksten (38 Prozent) in Aktien von Unternehmen aus der Finanzbranche. Regionale Schwerpunkte sind Südkorea mit 26 Prozent sowie China und Hon Kong mit jeweils 17 Prozent. Zu den größten Positionen im Portfolio zählen zum Beispiel Samsung und Taiwan Semiconductor.


Bei der Nachhaltigkeitsbewertung setzt Vontobel auf eigene Analysen sowie auf spezialisierte Partner wie oekom research. Zu den Ausschlusskriterien des Vontobel Fund (SICAV) - Global Responsibility Asia (ex Japan) Equity zählen etwa Atomkraft (ab fünf Prozent des Umsatzes), die Produktion von Rüstungsgütern (null Prozent des Umsatzes) und grobe Verletzungen der Arbeits- und der Menschenrechte. Für den Vontobel Fund (SICAV) - Global Responsibility Asia (ex Japan) Equity wird eine jährliche Verwaltungsgebühr von 1,65 Prozent erhoben.


Die Reihenfolge der besten nachhaltigen Aktienfonds im April

Name

ISIN

Kurs
in EUR

Entwicklung
im April
in %

Pictet Funds (LUX) - Water

LU0061928585

179,18

   2,49

Vontobel Fund (SICAV) - Global Responsibility Asia (ex Japan) Equity

LU0133061175

147,56

   2,06

ÖkoWorld Water for Life

LU0332822492

101,96

   1,88

SEB ÖkoLux

LU0036592839

 27,26

   1,83

Swisscanto [LU] Equity Fund - Water Invest

LU0302976872

 99,76

   1,80

ÖkoWorld ÖkoVision Classic

LU0061928585

 93,09

   1,74

ÖkoWorld - Klima

LU0301152442

 33,37

   1,71

SAM Sustainable Agribusiness Equities Fund

LU0374106754

108,00

   1,65

Sarasin Sustainable Equity - Real Estate Global

LU0288928376

104,04

   1,59

Pictet Funds Water P

LU0104884860

162,87

   1,56


ECOreporter untersucht den Markt der nachhaltigen Geldanlage seit 1997 kontinuierlich. Zu den von uns erhobenen Fonds zählen Aktien-, Renten-, Misch- und Dachfonds, Mikrofinanzfonds und ETFs. Als wir 1997 diese Daten erstmals ermittelten, gab es nur zwölf nachhaltige Fonds mit insgesamt lediglich 220 Millionen Euro Volumen. Ende 2011 belief sich das Volumen der rund 290 nachhaltigen Fonds in Deutschland auf insgesamt 28,1 Milliarden Euro. Unsere Daten zur Wertentwicklung der Fonds stammen in der Regel von den Fondsbörsen.

Werbung

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang