Werbung
Meldungen 09.01.2018

E.on nimmt Übernahmeangebot für Uniper an

Der Energiekonzern E.on will seine Anteile am Unternehmen Uniper an die finnische Fortum verkaufen und ein entsprechendes Angebot der Finnen annehmen. 2016 hatte das Energieunternehmen das Geschäft mit Gas und Kohle in die neu gegründete Uniper abgespalten. Wir veröffentlichen die Mitteilung von E.on zum Übernahmeangebot im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

E.ON dient Uniper-Aktien im Rahmen des Fortum-Übernahmeangebotes an

E.ON hat heute entschieden, das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot von Fortum für die Aktien der Uniper SE vom 7. November 2017 anzunehmen.

Damit wird E.ON nach Vollzug des Angebots ihre Beteiligung von 46,65 Prozent an Uniper zu einem Gesamtwert von 22 Euro pro Aktie an Fortum veräußern. Der Gesamterlös für E.ON wird sich auf circa 3,76 Milliarden Euro belaufen.

Johannes Teyssen, Vorstandsvorsitzender von E.ON, sagte: „Mit dieser Transaktion können wir unseren Anteil an Uniper als Ganzes und zu einem für E.ON attraktiven Preis verkaufen. E.ON wird sich jetzt voll und ganz auf ihre Kunden in der neuen Energiewelt und ihre strategischen Geschäftsfelder konzentrieren. Die Weichen für profitables Wachstum sind gestellt.“

Das Angebot von Fortum enthält keine Mindestannahmeschwelle. Es steht unter den üblichen Vollzugsbedingungen einschließlich kartellrechtlicher und sonstiger regulatorischer Freigaben. Fortum erwartet die Erteilung der erforderlichen Freigaben bis Mitte 2018.

Auch die Vorstandsmitglieder von E.ON, die bislang privat Uniper-Aktien halten, dienen diese Fortum im Rahmen des freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebotes vollständig an.

Uniper ist ein führendes Energieunternehmen, das im Jahr 2016 von E.ON abgespalten wurde. 53,35 Prozent aller Uniper-Aktien wurden dabei direkt in die Portfolios der damaligen E.ON-Aktionäre übertragen. Fortum ist ein führendes Energieunternehmen mit Hauptsitz in Finnland.

ECOreporter.de-Abonnement

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf alle Exklusivinformationen von ECOreporter.de.

Ein umfassender Service für alle, denen nachhaltige Investments etwas wert sind!

Abonnent werden

ecoanlageberater - deutschlandweit

ecoanlageberater - deutschlandweit

Wo finde ich eine/n Fachberater/in für Nachhaltiges Investment?
Absolvent/inn/en des Fernlehrgangs ecoanlageberater ganz in Ihrer Nähe

weiterlesen

ECOreporter - Artikel kaufen

PayPal

Sie möchten einen bestimmten Bericht in ECOreporter.de lesen? Sie können auch einzelne Artikel kaufen - vom Aktientipp bis zum ausführlichen Testbericht.
Schon ab 2,40 Euro!

Sie wollen alles in ECOreporter.de lesen? Dann abonnieren Sie! Ab 99,60 Euro pro Jahr, das sind pro Monat nur 8,30 Euro.
Die umfangreichste deutsche Seite zu nachhaltigen, ethischen Geldanlagen steht Ihnen dann komplett offen!
Abonnent werden

Einloggen schließen
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang